•  

    Bahnknoten Basel – Mehrwert für die Schweiz

    Die wirtschaftsstarke Metropolitanregion Basel kämpft bereits heute mit Kapazitätsengpässen bei allen Verkehrsträgern. Bis 2040 wird der Verkehr weiterhin stark zunehmen. Eine moderne Infrastruktur für den Personen- und Güterverkehr wird mehr denn je ein zentraler Standortfaktor für die wirtschaftliche Entwicklung sein. Mit Aufnahme des Herzstücks und seiner Zulaufstrecken in den STEP 2030/35 des Bundes könnten diese Kapazitätsengpässe beim nationalen und regionalen Schienenverkehr entschärft werden. Geschlossen setzten sich Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aus der Region Basel gestern Abend in Bundesbern für dieses Anliegen ein.


    weiterlesen
  •  

    Steuervorlage 17 darf die Kantone nicht einschränken

    Die Handelskammer beider Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und der Arbeitgeberverband Basel stehen hinter der Steuervorlage 17 des Bundes. Sie erwarten allerdings vom Bundesrat wesentliche Anpassungen, damit die Vorlage die zentralen Ziele der Reform erfüllt: Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit, internationale Akzeptanz sowie finanzielle Ergiebigkeit.


    weiterlesen
  •  

    EuroAirport – für eine starke trinationale Region

    Für die Wirtschaft der trinationalen Region ist ein leistungsfähiger Flughafen, der auch in Zukunft im Wettbewerb bestehen kann, ein unverzichtbarer Standortfaktor. Dies verdeutlicht auch eine Umfrage der Industrie- und Handelskammern im Dreiländereck zum Geschäftsreiseverkehr bei den regionalen Unternehmen.


    weiterlesen
  •  

    Digitalisierung in Region Basel angepackt

    Am heutigen ersten nationalen Digitaltag werden die Chancen der Digitalisierung aufgezeigt. Auch für Unternehmen der Region Basel ist Digitalisierung ein entscheidendes Thema. Viele stehen beim Transformationsprozess allerdings erst am Anfang. Mit der Initiative «Are you digital?» unterstützt die Handelskammer beider Basel Unternehmen beim digitalen Wandel. Die erste Zwischenbilanz fällt äusserst positiv aus.


    weiterlesen
  •  

    Unisono für die Uni Basel

    Die Wirtschaft ruft die Parlamentarier beider Basel in einem Brief dazu auf, sich für eine starke Universität zum Wohl der Region Basel einzusetzen. In erster Priorität gilt es, den Leistungsauftrag mit dem Globalbudget 2018-2021 zu verabschieden. Damit wird Zeit gewonnen, sodass die Universität und die Trägerkantone mit der nötigen Ruhe strategisch wichtige Themen wie Eignerstrategie, Finanzierungsschlüssel und Immobilienstrategie angehen können.


    weiterlesen


Die drei neusten Artikel

12. Dezember 2017
 

Bahnknoten Basel – Mehrwert für die Schweiz

Die wirtschaftsstarke Metropolitanregion Basel kämpft bereits heute... Weiterlesen...

08. Dezember 2017
 

Stellungnahmen zur Landratssitzung vom 13. Dezember 2017

Die Handelskammer beider Basel nimmt zu diversen Traktanden der... Weiterlesen...

07. Dezember 2017
 

Umsetzung Steuervorlage 17 im Kanton Basel-Stadt

Die Handelskammer beider Basel, der Arbeitgeberverband Basel und... Weiterlesen...

Erfahren Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft!