Aktuell

23.02.2017

Ja zum Energiegesetz des Bundes

 

Der Vorstand der Handelskammer beider Basel sagt nach intensiven Diskussionen Ja zum Energiegesetz des Bundes. Die Vorlage wird als politischer Kompromiss akzeptiert, weil damit dem marktverzerrenden Fördersystem ein Ende gesetzt wird. Weiterlesen...

22.02.2017

EuroAirport – EU gibt grünes Licht

 

Die EU-Staaten haben das Abkommen zwischen der Schweiz und Frankreich zum neuen Steuerregime im Schweizer Sektor am EuroAirport gutgeheissen. Die Handelskammer beider Basel begrüsst den Entscheid, setzt sie sich doch seit Jahren für mehr Rechtsicherheit am Flughafen ein. Weiterlesen...

22.02.2017

Biologie und Chemie an erster Stelle

 

MINT-Fächer stehen hoch im Kurs bei den angehenden Gymnasiasten. Die Handelskammer beider Basel freut dies sehr, zielt sie doch mit ihrer Erlebnisschau tunBasel und der Unterstützung des Lehrplans 21 genau darauf ab. Weiterlesen...

12.02.2017

Stimmvolk weist Steuerreform zurück

 

Das Schweizer Stimmvolk hat die Steuerreform heute zurückgewiesen. Das überparteiliche Komitee beider Basel «Steuerreform JA» fordert, dass nun so rasch als möglich eine neue Vorlage ausgearbeitet und damit die Unsicherheit für die Unternehmen verringert wird. Der Ball liegt wieder beim National- und Ständerat. Weiterlesen...

12.02.2017

NAF: Nachhaltige Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur sichergestellt

 

Die Handelskammer beider Basel freut sich, dass mit dem Ja zum Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds (NAF) die Finanzierung der Verkehrsinfrastrukturen nun auch für die Strasse nachhaltig gesichert ist. Weiterlesen...

07.02.2017

«Horizon 2020» eröffnet KMU neue Möglichkeiten

 

Seit Anfang Jahr sind schweizerische Unternehmen wieder voll berechtigt, bei den EU-Förderungen für Forschung, Entwicklung und Innovation teilzunehmen. «Horizon 2020» eröffnet neue Möglichkeiten zur Förderung von marktnaher Innovation in KMU. Weiterlesen...

07.02.2017

Baselbieter Bildungsrat erfährt Rückhalt aus der Wirtschaft

 

Die Handelskammer beider Basel macht sich für den Bildungsrat stark. Denn das Bildungswesen im Kanton Basel-Landschaft braucht für die nächsten Jahre Sicherheit, Konstanz und Kontinuität. Die Abschaffung des Bildungsrates würde genau das Gegenteil bewirken. Weiterlesen...

07.02.2017

Angriff gegen Firmen - so können Sie sich schützen

 

In den letzten Tagen wurden der Melde- und Analysestelle Informationssicherung des Bundes mehrere Fälle gemeldet, bei denen Betrüger Firmen anrufen und sich als Bank ausgeben. Ziel dieser Anrufe ist, das Sicherheitselement «Kollektivunterschrift» auszuhebeln und so eine betrügerische Zahlung auszulösen. Weiterlesen...

03.02.2017

Bad Schauenburg-Tagung: Personalisierte Medizin im Fokus

 

Die Life Sciences-Region Basel soll sich bis 2020 als führender Standort für die personalisierte Medizin positionieren und attraktiver für die Gründung neuer Life Sciences-Unternehmen werden. An der gestrigen Bad Schauenburg-Tagung wurde die Basis für die nächste Life Sciences-Strategie der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft und der Handelskammer beider Basel diskutiert. Weiterlesen...

01.02.2017

Änderung des Bildungsgesetz Baselland: Abschaffung des Bildungsrates

 

Die Handelskammer beider Basel lehnt den Umsetzungsvorschlag des Regierungsrates ab. Mit einem Beirat, welcher keinerlei Beschlusskompetenzen hat, wird ein zahnloses Gremium geschaffen, welches zu einer Verpolitisierung des Bildungssystems führt. Weiterlesen...

27.01.2017

Schänzlitunnel: Sanierung ist nötig, langer Atem ist gefragt

 

Kürzlich berichtete das Bundesamt für Strassen (ASTRA) auf Einladung der Handelskammer beider Basel darüber, wie die Sanierung des Schänzlitunnels ablaufen wird. Dabei wurde klar: Die Sanierung wird nicht ohne Behinderungen über die Bühne gehen. Notwendig ist sie aber. Weiterlesen...

26.01.2017

Finanzdirektor Lauber klärt auf

 

Kurzclip zur Steuerreform: Faktencheck mit dem Baselbieter Finanzdirektor Anton Lauber. Weiterlesen...

25.01.2017

Unternehmenssteuerreform im Telebasel-Talk vom 24.1.2017

 

Am 12. Februar stimmt die Schweiz über eine der wichtigsten Abstimmungsvorlagen seit Jahrzehnten ab. Franz Saladin, Direktor der Handelskammer beider Basel, nahm im Telebasel-Talk Stellung zu den Behauptungen von alt Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf zur Steuerreform. Weiterlesen...

20.01.2017

Die Steuerreform ist klar zum Vorteil der Schweiz

 

Der Beitrag von Anita Fetz und Beat Jans in der Basler Zeitung vom 13. Januar 2017 enthält einige Aussagen, die so nicht stehen bleiben dürfen – weil sie ein falsches Bild zeichnen.


Weiterlesen...

20.01.2017

„Schweiz braucht leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur“

 

Am 12. Februar 2017 stimmt die Schweiz über die Schaffung des Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds (NAF) ab. Ein Informationsanlass der Handelskammer beider Basel warb für den NAF und zeigte auf, welche Vorteile und Möglichkeiten der NAF für die Region Basel bietet. Weiterlesen...

20.01.2017

Basler Forscher mit renommierten Preisen ausgezeichnet

 

Wichtige Preise gingen kürzlich an Basler Forscher. Sie zeigen, dass Basel ein wichtiger Standort für Forschung und Innovation ist. Die Handelskammer beider Basel setzt sich seit Jahren dafür ein. Weiterlesen...

16.01.2017

«Liestal ist wichtiger Standort für die Wirtschaft»

 

Der gut besuchte Anlass der Handelskammer beider Basel in Liestal zeigte: Das Interesse nach einem regelmässigen Austausch zwischen Unternehmen, Verwaltung und Politik ist gross. Am Unternehmertreff Liestal stand das Thema Steuerreform im Fokus. Verschiedene Referate wiesen auf die Dringlichkeit der Annahme der Reform hin. Weiterlesen...

12.01.2017

«Ein Nein wäre fatal für die Schweiz»

 

Vor vollem Haus warb Bundesrat Ueli Maurer gestern am Anlass der Handelskammer beider Basel für ein Ja zur Steuerreform. Damit würden Bund, Kantone und Gemeinden finanziell besser fahren. Ein Nein wäre hingegen fatal für den Wirtschaftsstandort Schweiz. Weiterlesen...

19.01.2017 18:00

NAF: So fährt die Schweiz gut

 

Am 12. Februar stimmt die Schweiz über die Schaffung des Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds (NAF) ab. Mehr Infos dazu an unserem Anlass: Donnerstag, 19. Januar 2017, 18.00 bis 20.30 Uhr (inkl. Apéro) im Gemeindesaal, Primarschulhaus Zwingen, Friedhofweg 11, Zwingen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weiterlesen...

10.01.2017

Güterbahnhof Wolf vor herausfordernder Weiterentwicklung

 

Nun ist es offiziell: Grundeigentümer SBB Immobilien und der Kanton Basel-Stadt wollen das Areal des Güterbahnhofs Wolf weiterentwickeln. Das seit über hundert Jahren dem Bahnbetrieb gewidmete Areal soll neu auch Wohnnutzungen Platz bieten. Seit November 2016 läuft ein öffentliches Mitwirkungsverfahren, um mögliche Entwicklungsszenarien zu sammeln. Weiterlesen...

10.01.2017

(Höchste) Zeit für eine moderne Schule

 

Mittlerweile zeigten vier Kantone den Lehrplan 21-Kritikern die rote Karte. Doch anstatt den Volkswillen endgültig zu akzeptieren, werden munter weitere Initiativen lanciert. Leidtragende sind Schülerinnen und Schüler. Weiterlesen...

10.01.2017

Profitieren Sie: S-GE-Mitgliedschaft mit 20 Prozent Rabatt

 

Switzerland Global Enterprise (S-GE) und die Handelskammer beider Basel erweitern ihre Kooperation, um Unternehmen in der Nordwestschweiz noch umfassender bei ihrem Aussenhandel und ihren Internationalisierungsvorhaben zu unterstützen: Ab 1. Januar 2017 besteht für Firmenmitglieder der Handelskammer die Möglichkeit, zu vergünstigten Konditionen (mit 20 Prozent Rabatt) bei S-GE Mitglied zu werden. Weiterlesen...

04.01.2017

Neujahrsempfang der Handelskammer beider Basel 2017

 

Gut 750 Mitglieder und Gäste aus Wirtschaft, Politik und Diplomatie trafen sich am 3. Januar zum traditionellen Neujahrsempfang der Handelskammer beider Basel, um auf ein erfolgreiches 2017 anzustossen.
Weiterlesen...

03.01.2017

Abstimmungsempfehlungen für den 12. Februar 2017

 

Am 12. Februar 2017 stimmen wir über zwei für unsere Region wichtige eidgenössische Vorlagen ab: Stärken Sie gemeinsam mit der Handelskammer beider Basel den Wirtschaftsstandort Schweiz und die Region Basel und stimmen Sie verantwortungsbewusst und wirtschaftsfreundlich ab. Weiterlesen...

02.01.2017

Steuerreform breit abgestützt

 

Die Mitglieder des überparteilichen Komitees beider Basel «Steuerreform JA» setzen sich entschieden für die Steuerreform und damit wettbewerbsfähige sowie stabile Rahmenbedingungen für unsere Region und die Schweiz ein. Das regionale Komitee ist breit aufgestellt und wird sowohl von den Basler Wirtschaftsverbänden wie auch von namhaften Vertreterinnen und Vertretern von Parteien, Gemeinden und Regierungen getragen. Weiterlesen...

22.12.2016

Herzlich willkommen bei der Handelskammer beider Basel (4/2016)

 

Als Wirtschaftsverband für Unternehmen aller Grössen und Branchen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen sowie für interessierte Einzelpersonen freut sich die Handelskammer beider Basel über steten Zuwachs. Weiterlesen...

25.01.2017 19:30

Schänzlitunnel: Wie läuft die Sanierung ab? - ausgebucht

 

Wie gestalten sich die Baumassnahmen und die damit zusammenhängenden
Verkehrsführungen? Was für Auswirkungen haben sie auf den Verkehr und welche
begleitenden Massnahmen werden ergriffen? Dazu berichten Vertreter des ASTRA
und des Kantons Basel-Landschaft an dieser Veranstaltung. Weiterlesen...

14.12.2016

«Ich möchte Wirtschaft und Politik wieder näher zusammenbringen»

 

Thomas Staehelin wird das Präsidium der Handelskammer beider Basel nach 16 Jahren an der Generalversammlung vom 12. Juni 2017 übergeben. Gestern hat der Vorstand der Kammer als zuständiges Wahlgremium Elisabeth Schneider-Schneiter einstimmig als zukünftige Präsidentin gewählt. Wir sprachen mit der designierten Präsidentin über Impulse und Herausforderungen für unsere Region. Weiterlesen...

13.12.2016

Elisabeth Schneider-Schneiter wird zukünftige Präsidentin der Handelskammer beider Basel

 

Elisabeth Schneider-Schneiter wurde heute vom Vorstand einstimmig zur zukünftigen Präsidentin der Handelskammer beider Basel gewählt. Nach 16 Jahren wird Thomas Staehelin das Präsidium der Handelskammer beider Basel am 12. Juni 2017 nach Abschluss der Generalversammlung übergeben. Er ist erfreut, dass mit Elisabeth Schneider-Schneiter eine ausgezeichnete Nachfolgerin gefunden werden konnte. Weiterlesen...

13.12.2016

JA zum NAF heisst JA zu unserer Region

 

Am 12. Februar stimmen wir über den Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds NAF ab. Während der Schienenverkehr mit dem Volks-Ja zu FABI bereits nachhaltig vom Bund finanziert wird, gilt es nun mit dem NAF dasselbe für die Nationalstrassen zu erreichen. Von einem JA zum NAF profitiert die Region Basel, indem die A22 und die A18 zu Nationalstrassen und damit ebenfalls vom Bund finanziert würden. Weiterlesen...

13.12.2016

Basler Delegation steht geschlossen hinter Herzstück

 

Gute Verkehrsinfrastrukturen in der trinationalen Region Basel dienen der gesamten Schweiz. Deshalb hat eine namhafte Delegation aus unserer Region kürzlich die Bundesparlamentarier über das Projekt Herzstück informiert. Die Handelskammer beider Basel hat den Anlass in Bern zusammen mit der Metropolitankonferenz Basel organisiert. Weiterlesen...

20.05.2017 00:00

Den Puls der chinesischen Wirtschaft spüren

 

BaselArea.swiss organisiert vom 20.- 27. Mai 2017 eine Unternehmerreise nach China. Teilnehmende haben die Möglichkeit, bei Firmenbesichtigungen und Netzwerkveranstaltungen wichtige Kontakte aus der chinesischen Industrie zu knüpfen. Weiterlesen...

12.12.2016

Austauschplattform Absolventenmesse Basel

 

Rund 1‘300 Studierende aus der Region und über 50 Unternehmen trafen sich kürzlich an der Absolventenmesse in Basel. Nachhaltige Kontakte für den Berufseinstieg knüpfen sowie die aktuellen Herausforderungen der Wirtschaft kennen lernen – das stand für die Studierenden im Vordergrund. Die Handelskammer beider Basel unterstützt diese erfolgreiche Austauschplattform als Patronatsgeberin. Weiterlesen...

05.12.2016

Wirtschaft der Region steht geschlossen hinter Herzstück

 

Die regionalen Wirtschaftsverbände unterstützen das Projekt Herzstück und begrüssen, dass sich die Region heute mit einer Stimme in Bern dafür einsetzte. Denn erst das Herzstück verbindet die drei nationalen S-Bahnen zu einem effizienten, leistungsfähigen trinationalen S-Bahn-System. Dies kommt der ganzen Region zu Gute, den Unternehmen ebenso wie den Arbeitspendlern und der Bevölkerung. Weiterlesen...

18.01.2017 08:30

Sprechstunde zur Unternehmenssteuerreform III

 

Exklusiv und kostenlos für unsere Firmenmitglieder: Fragen Sie sich, wie sich die Unternehmenssteuerreform III auf Ihre Firma auswirkt oder was diese mit sich bringt? Dann sollten Sie sich für unsere Sprechstunde anmelden. Weiterlesen...

03.12.2016

Herzstück: Berichterstattung entspricht nicht den Fakten

 

Die Basler Zeitung berichtete heute, dass an einer Verkehrskommissionssitzung der Handelskammer beider Basel ein Bericht und eine Präsentation des Bundesamtes für Verkehr zum Herzstück vorgestellt worden seien. Dies entspricht nicht den Tatsachen. Die Handelskammer ist davon überzeugt, dass der S-Bahnausbau mit einer Durchmesserlinie Herzstück und ihren Zulaufstrecken einen Quantensprung für die Region darstellt. Weiterlesen...

01.12.2016

USR III vital für Region und Basel-Stadt

 

Die Handelskammer beider Basel begrüsst die Vorlage zur Unternehmenssteuerreform III ausdrücklich. Insbesondere die geplante Einführung der Patentbox sowie der zinsbereinigten Gewinnsteuer und die Gewinnsteuersatzsenkung stärken die Standortattraktivität unserer Region. Die Handelskammer erachtet die geplante Erhöhung der Teilbesteuerung der Dividenden auf 80 Prozent jedoch als zu hoch. Weiterlesen...

01.12.2016

Neues CO2-Gesetz muss korrigiert werden

 

Die Handelskammer beider Basel lehnt das CO2-Gesetz des Bundes in der vorliegenden Form ab. Sie bemängelt insbesondere die Höhe der CO2-Abgabe, deren Rückverteilung und die stellenweise fehlende Abstimmung mit der EU. Die Bestimmungen zum Emissionshandel beurteilt die Handelskammer als positiv. Weiterlesen...

27.11.2016

Wählerinnen und Wähler setzen auf Bisherige

 

Der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel gratulieren den heute gewählten Regierungsräten Baschi Dürr und Hans-Peter Wessels und der Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann zur Wahl. Sie freuen sich, dass Baschi Dürr heute in seinem Amt bestätigt wurde. Weiterlesen...

27.11.2016

Weg frei für geordneten Atomausstieg

 

Die Handelskammer beider Basel und das überparteiliche Komitee «NEIN zur Ausstiegsinitiative» begrüssen den Entscheid des Schweizer Stimmvolks zur «Ausstiegsinitiative». Mit der Ablehnung der Initiative, die die Versorgungssicherheit der Schweizer gefährdet hätte, bleibt der Weg frei für einen geordneten Atomausstieg. Weiterlesen...

27.11.2016

Baselbieter erteilen neuer Energiesteuer eine Abfuhr

 

Die Handelskammer beider Basel und das Komitee „NEIN zur neuen Energiesteuer in BL“ sind erfreut über den souveränen Entscheid der Baselbieter Stimmbürgerinnen und Stimmbürger, die heute die neue Energiesteuer in Baselland abgelehnt haben.
So ist der Weg frei, eine liberale Finanzierungsgrundlage für Energiesparmassnahmen zu erarbeiten, die bundesrechtskonform und verursachergerecht ist.
Weiterlesen...

22.11.2016

Mit Erfolg - kleines Jubiläum der Basler Energiedebatte

 

Die Basler Energiedebatte feierte Mitte November ein kleines Jubiläum. Zur fünften Ausgabe debattierten Referenten und Publikum zum Thema Wärme und Netzkonvergenz. Weiterlesen...

12.06.2017 17:00

Save the Date: Generalversammlung 2017

 

Datum: Montag, 12. Juni 2017
Zeit: 17.00 Uhr
Ort: Basel

Mit Bundesrat Guy Parmelin Weiterlesen...

16.11.2016

Basler Energiegesetz ist akzeptabler Kompromiss

 

Die Handelskammer beider Basel steht hinter dem heute vom Grossen Rat verabschiedeten neuen Energiegesetz als akzeptablen Kompromiss. Die Handelskammer fordert deshalb das Komitee «Basel erneuerbar» auf, seine Volksinitiative zurückzuziehen. Die Regierung und das Amt für Umwelt und Energie sind nun in der Pflicht, das Gesetz auf Verordnungsebene möglichst schlank umzusetzen. Weiterlesen...

15.11.2016

Nur wer zuhört, kann die Krankheit verstehen

 

Impulse Basel gibt Denkanstösse für den Umgang mit Mitarbeitenden mit psychischer Erkrankung. Weiterlesen...

11.11.2016

Besonnene Reaktionen der regionalen Wirtschaft auf die Wahlen in den USA

 

In einer Blitz-Umfrage wollte die Handelskammer beider Basel wissen, wie ihre Mitgliedfirmen die Präsidentschaftswahlen in den USA einschätzen. Knapp 80 Firmen unterschiedlichster Grössen und Branchen nahmen am 9. und 10. November daran teil. Weiterlesen...

09.11.2016

Platz da! Wirtschaft braucht Raum.

 

Die Handelskammer beider Basel setzt sich seit Jahren für genügend attraktive Wirtschaftsflächen ein. Diese bilden die Basis für eine gesunde wirtschaftliche Entwicklung unserer Region. Neu fordert die Kammer eine zusätzliche Wirtschaftszone 8. Martin Dätwyler, stellvertretender Direktor der Handelskammer beider Basel, erklärt wieso. Weiterlesen...

08.11.2016

Stimmungsbarometer - Widerstandsfähige, dynamische Unternehmen

 

Die aktuelle Umfrage zur Wirtschaftslage der Handelskammer beider Basel zeigt, dass ihre Mitgliedfirmen verhalten optimistisch in die nahe Zukunft blicken. Über alle Branchen gesehen, hat sich das Stimmungsbild im vergangenen halben Jahr kaum verändert. Dies zeugt von der Robustheit und Anpassungsfähigkeit der Unternehmen. Allerdings beurteilt die Chemie-, Pharma- und Life Sciences-Industrie, die Leadbranche der Region, ihren Geschäftsgang im Vergleich zum Frühling schlechter und sinkt damit in der Bewertung auf den Durchschnitt aller Branchen. Weiterlesen...

04.11.2016

Rechtssicherheit in Sicht am EuroAirport

 

Die Paraphierung des Staatsvertrags im Steuerrecht EAP bringt für die Unternehmen im Secteur Suisse Rechtssicherheit. Die getroffene Lösung ist akzeptabel und praktikabel. Weiterlesen...

03.11.2016

twice - Gesundheit! Trends von heute und morgen

 

Die Herbstausgabe von twice steht ganz im Zeichen der Gesundheit – dieses Thema lässt niemanden kalt. Betrifft es doch jeden von uns ganz unmittelbar. Weiterlesen...

03.11.2016

tribune 4/2016 - Recht & Gerechtigkeit

 

Neu organisiert: Das Gerichtswesen in Basel-Stadt - Sorgen Gerichte für Gerechtigkeit? - Fühlen Sie sich zum Richter berufen? - Die Gerichte in Basel-Stadt und Basel-Landschaft Weiterlesen...

31.10.2016

TTIP – nicht ohne Folgen für den Schweizer Export

 

Kurz nach den US-Präsidentschaftswahlen ist immer noch ungewiss, ob das Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) zwischen der EU und den USA zustande kommt. Gelingt das Abkommen, hat dies erhebliche Folgen für den Schweizer Export, wie eine aktuelle Studie im Auftrag von Switzerland Global Enterprise aufzeigt. Weiterlesen...

26.10.2016

Wirtschaftsverbände setzen weiter auf unternehmerfreundliche Kräfte

 

Der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel unterstützen die bürgerlichen Regierungskandidaten Baschi Dürr und Lorenz Nägelin auch im zweiten Wahlgang. Eine wirtschaftsfreundlichere Politik in Basel bleibt das Ziel. Weiterlesen...

26.10.2016

Ausstiegsinitiative: Eine Gefahr für den Werkplatz Schweiz

 

Am 27. November stimmt das Schweizer Stimmvolk über die Atomausstiegsinitiative der Grünen ab. Diese fordert eine chaotische Sofortabschaltung. Bereits 2017 müssten drei von fünf Kernkraftwerken stillgelegt werden. Das hat fatale Folgen für hier ansässige Unternehmen: weniger Versorgungssicherheit und hohe Kosten. Beides kann sich die Schweiz nicht leisten. Deshalb NEIN zum sofortigen Atomausstieg. Weiterlesen...

25.10.2016

«Gen-Schere» CRISPR wichtiges Thema für Life Sciences Basel

 

Eine neue Entdeckung sorgt für Aufsehen: CRISPR hat eine Revolution in Gang gesetzt, die die Grundlagenforschung ebenso wie die Anwendung in Medizin, Landwirtschaft und Ökologie beeinflusst. Rund 100 Interessierte folgten gestern Abend am Handelskammer-Anlass «Wirtschaft & Wissenschaft im Dialog» den Ausführungen namhafter Wissenschaftler und Wirtschaftsvertreter über die Chancen und Herausforderungen der bahnbrechenden «Gen-Schere» CRISPR. Weiterlesen...

23.10.2016

Eine bürgerliche Mehrheit bleibt das Ziel

 

Der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel gratulieren den im ersten Wahlgang gewählten Regierungsräten zur Wahl. Für die Wirtschaftsverbände bleibt das Erreichen einer bürgerlichen Mehrheit auch im zweiten Wahlgang das übergeordnete Ziel. Weiterlesen...

18.10.2016

Neue Baselbieter Energiesteuer ist der falsche Ansatz

 

Am 27. November stimmen die Baselbieterinnen und Baselbieter über eine neue Energiesteuer ab. Die neue Steuer ist weder bundesrechtlich abgesichert, noch beachtet sie steuerrechtliche Prinzipien. Darüber hinaus verursacht sie sowohl bei Privathaushalten als auch bei Unternehmen und der Verwaltung einen unverhältnismässigen bürokratischen Aufwand. Weiterlesen...

04.10.2016

Änderung des Bundesgesetzes über die Landessprachen und die Verständigung zwischen den Sprachgemeinschaften

 

Die Handelskammer beider Basel steht für ein harmonisiertes Bildungssystem in der Schweiz ein. Sie hält dafür auch einen möglichen Eingriff seitens Bund in die Kantonskompetenzen für gerechtfertigt. Weiterlesen...

03.10.2016

Wenn eine neue Steuer plötzlich liberal sein soll

 

Im August hat der Regierungsrat Baselland den 27. November 2016 als Abstimmungstermin zur neuen Energiesteuer im Baselbiet festgelegt. Die Handelskammer erachtet die neue Steuer aus liberaler wie auch aus volkswirtschaftlicher Sicht als verfehlt und wird sich im Abstimmungskampf entsprechend äussern. Weiterlesen...

03.10.2016

Wie setze ich für mein Unternehmen die WIR-Währung effizient ein?

 

Die Handelskammer beider Basel hat bei der Fachhochschule Nordwestschweiz eine Untersuchung der WIR-Währung in Auftrag gegeben. Hintergrund waren einzelne kritische Äusserungen über Aufwand und Ertrag der WIR-Nutzer. Das Ziel der Projektarbeit war, aktuellen oder potenziellen Teilnehmenden Handelsempfehlungen zu geben, und damit einen Beitrag für den besseren Umgang mit der WIR-Währung zu leisten. Weiterlesen...

03.10.2016

NAF: Einigung in Parlament, Region profitiert!

 

Durch das klare Bekenntnis von National- und Ständerat zum Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds (NAF) ist die nachhaltige Finanzierung der Nationalstrassen in greifbarer Nähe. 2017 wird das Volk über die Errichtung des NAF abstimmen. Die Region Basel profitiert, indem die A22 und die A18 zu Autobahnen würden. Weiterlesen...

28.09.2016

Schulden bremsen, aber wie?

 

Der Staatshaushalt von Baselland weist ein Defizit auf. Um dieses zu bekämpfen, will der Kanton griffigere Instrumente zur finanziellen Steuerung einführen. Die Handelskammer beider Basel empfiehlt hierzu drei Optimierungen für eine effektive Schuldenbremse. Weiterlesen...

28.09.2016

tunBasel: frischer Wind und neuer Auftritt

 

Startschuss für die tunBasel 2017: Vom 12. bis 21. Mai 2017 wird die Erlebnisschau zu Natur und Technik zum vierten Mal an der muba ausgetragen. Unter www.tunbasel.ch gibt es einen ersten Einblick, was die tunBasel im nächsten Frühling Kindern und Jugendlichen bietet. Weiterlesen...

28.09.2016

Investition in Bildung, Forschung und Innovation

 

Die Handelskammer beider Basel ist erfreut über den Ausgang der Verhandlungen über die BFI-Botschaft 2017-2020 und die Aufstockung der Gelder für Bildung, Forschung und Innovation um 395 Millionen Franken. Sie hat sich gemeinsam mit regionalen Parlamentariern erfolgreich für die BFI-Botschaft eingesetzt. Weiterlesen...

27.09.2016

Neue Aussenhandelskommission

 

Die Handelskammer beider Basel hat neu eine Aussenhandelskommission. In der Kommission engagieren sich Fachleute, um die Interessen der Wirtschaft auch im grenzüberschreitenden Geschäftsverkehr zu bündeln und zu vertreten. Weiterlesen...

26.09.2016

Harmos: wichtiges und wuchtiges Signal aus der Ostschweiz

 

In St. Gallen wurde die erste Initiative zum Austritt aus Harmos in aller Deutlichkeit abgelehnt. Mehr als zwei Drittel des Stimmvolkes steht hinter Harmos! Die Handelskammer beider Basel begrüsst dieses deutliche Signal für eine nationale Bildungsharmonisierung. Weiterlesen...

26.09.2016

NEIN zur Atomausstiegsinitiative

 

Denn die Sofortabschaltung von drei der fünf Schweizer Kernkraftwerke bereits 2017 ist kein geordneter Ausstieg, sondern eine chaotische Sofortabschaltung. Eine solche Kurzschlusshandlung bringt Unsicherheit und Gefahren in die Schweizer Stromversorgung. Weiterlesen...

25.09.2016

«AHVplus»: Weitsichtiger Entscheid des Schweizer Stimmvolks

 

Der Arbeitgeberverband Basel und die Handelskammer beider Basel sind erfreut über die Ablehnung der Volksinitiative «AHVplus». Nun ist der Weg frei, um im Rahmen der «Altersreform 2020» eine zukunftsgerichtete Lösung zu finden. Weiterlesen...

25.09.2016

Nachhaltigkeit ohne Zwang

 

Die Handelskammer beider Basel begrüsst den Entscheid des Schweizer Stimmvolks zur «Grünen Wirtschaft». Mit der Ablehnung der Initiative, die die Schweizer Wirtschaft geschwächt und in unser tägliches Leben eingegriffen hätte, bleibt der Weg frei für eine ressourcenschonende Wirtschaft ohne Zwang. Weiterlesen...

19.09.2016

Das Klybeck wird sich öffnen - das Wie ist die Gretchenfrage

 

Am Abschlussanlass der Reihe zu den Wirtschaftsflächen Region Basel der Handelskammer beider Basel wurden die rund 50 Gäste zu den anstehenden Entwicklungen auf dem Areal Klybeck informiert. Publikum und Referenten tauschten sich in einer intensiven Diskussion zur Zukunft des Areals und der Wirtschaft auf dem Areal aus. Weiterlesen...

15.09.2016

Gemeinsame Spitalgruppe macht Sinn

 

Die Handelskammer begrüsst ausdrücklich das koordinierte Vorgehen der beiden Basler Gesundheitsdirektionen hinsichtlich einer Gesundheitsregion beider Basel, insbesondere der neuen gemeinsamen Spitalgruppe. Dies ist ein bedeutender Schritt, um Synergien in den beiden Halbkantonen zu nutzen und das Kostenwachstum im Gesundheitswesen einzudämmen. Erfreulich ist zudem, dass die Hochschulmedizin und die klinische Forschung in unserer Region gestärkt werden sollen. Dies ist für den Wirtschaftsstandort essenziell und unterstützt auch den Forschungs- und Life Sciences-Standort Basel. Weiterlesen...

15.09.2016

Mobilitätsmanagement – gemeinsam Lösungen finden!

 

Mobilitätsmanagement hilft, die Erreichbarkeit zu verbessern und bietet Lösungen für Unternehmen aller Grössen, wie die Lunchveranstaltung «Wirtschaftsfreundliches Mobilitätsmanagement» der Handelskammer beider Basel gezeigt hat. Weiterlesen...

14.09.2016

Wirtschaftsverbände bekämpfen Lohnabzugsverfahren

 

Der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel wehren sich entschieden gegen den in Basel vorgesehenen Lohnabzug der Steuern vom Lohn durch die Arbeitgeber. In ihren Vernehmlassungsantworten lehnen die Wirtschaftsverbände die von linker Seite geforderte Gesetzesrevision ohne Wenn und Aber ab. Weiterlesen...

13.09.2016

Krebs am Arbeitsplatz

 

Krebs am Arbeitsplatz stellt alle Beteiligten vor schwierige Situationen. Der Erhalt des Arbeitsplatzes und eine Rückkehr in den Arbeitsprozess liegen im Interesse der betroffenen Person, des Arbeitgebers und der Gesellschaft. Frau Fäh, Geschäftsführerin Krebsliga beider Basel, erläutert, was Erkrankte, Arbeitgeber und Kollegen beachten müssen. Weiterlesen...

08.09.2016

Umsetzung USR III im Kanton Basel-Stadt

 

Die Handelskammer beider Basel nimmt die von der Regierung Basel-Stadt präsen-tierte Vorlage zur kantonalen Umsetzung der Unternehmenssteuerreform III mit Zufriedenheit zur Kenntnis. Insbesondere die Senkung der sehr hohen Kapital- und Gewinnsteuersätze wird von der Wirtschaft begrüsst. Denn wie die heute publizierte BAK-Studie zeigt, reicht die Patentbox alleine nicht aus, um die Arbeitsplätze und das Steuersubstrat der für die Region so wichtigen Unternehmen zu sichern. Weiterlesen...

07.09.2016

Life Sciences Basel - genau nachgefragt

 

Die Handelskammer beider Basel hat bei Akteuren der Life Sciences-Branche Basel genau nachgefragt, was den Standort auszeichnet. Stephan Mumenthaler, Präsident der Life Sciences-Kommission der Kammer, gibt einen ersten Einblick in die Umfrageergebnisse. Weiterlesen...

07.09.2016

Grüne Wirtschaft? So nicht!

 

Am 25. September stimmen wir über eine Initiative ab, die weitreichende Auswirkungen auf unseren persönlichen Alltag hat. Die Initianten fordern, dass wir den Verbrauch an natürlichen Ressourcen in den nächsten Jahren und Jahrzehnten um zwei Drittel reduzieren. Franz Saladin, Direktor Handelskammer beider Basel, erläutert die möglichen Folgen der Initiative. Weiterlesen...

06.09.2016

Mehr Klimaplattform für eine nachhaltige Wirtschaft

 

Die Klimaplattform der Wirtschaft Region Basel ist in die Betriebsphase gestartet. Die Handelskammer ist neu als Sponsor mit dabei und Sie als Mitglieder der Kammer profitieren davon. Weiterlesen...

02.09.2016

Nutzungsplanung «Volta Nord»

 

Die Handelskammer beider Basel beurteilt den Nutzungsplan «Volta Nord» kritisch und wehrt sich gegen den kantonsweiten Abbau der Zone-7-Areale zugunsten von Mischnutzungen mit Wohnen. Weiterlesen...

01.09.2016

Gesucht: Praktikumsplätze für WMS-Lernende!

 

Die Handelskammer beider Basel sorgt dafür, dass den jährlich rund 300 Lernenden der Wirtschaftsmittelschulen Basel-Stadt und Basel-Landschaft Praktikumsplätze bei Unternehmen in der Region zur Verfügung stehen. Auch für Sommer 2017 sucht sie Firmen, die den angehenden Kaufleuten das 12-monatige Praktikum anbieten. Weiterlesen...

01.09.2016

«Life Sciences-Standort Basel: Quo vadis?»

 

Rund 100 Teilnehmende folgten heute am «Power Talk» dem spannenden Austausch zwischen Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu den Chancen und Risiken der Life Sciences in Basel. Die Veranstaltung der Initiative Life Sciences Cluster Basel bildete den Startschuss zur Aktualisierung der Life Sciences-Strategie der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft und der Handelskammer beider Basel. Weiterlesen...

31.08.2016

Infoveranstaltungen neu auf berufsberatung.ch

 

Einfach veröffentlichen: unter berufsberatung.ch können Unternehmen ihre Informationsveranstaltungen für Jugendliche aufschalten lassen. Einfach übersichtlich: Jugendliche finden hier eine Auflistung von Veranstaltungen von Ausbildungsbetrieben.. Weiterlesen...

29.08.2016

In Salina Raurica geht es vorwärts

 

Mit dem bald fertig gestellten Bau des Coop Produktionszentrums zeigen sich erste Früchte der neu ausgerichteten Arealbewirtschaftung in Salina Raurica. Der Kanton Basel-Landschaft zeigte am Anlass der Handelskammer beider Basel auf, welche Lehren man aus der Vergangenheit gezogen hat und wie man weiterfahren möchte, um das verbleibende Potenzial des Areal auszuschöpfen. Weiterlesen...

17.08.2016

Spitalfusion ist dringend nötig

 

Eine Fusion der Basler und Baselbieter Spitäler ist sinnvoll und nötig. Die Handelskammer beider Basel lehnt es deshalb ab, dass der VPOD die geplante Spitalfusion, kaum bekannt, abschiesst. Damit gefährdet die Gewerkschaft die gemeinsamen Anstrengungen der beiden Basel, dringend nötige Massnahmen einzuleiten, um Überkapazitäten im regionalen Gesundheitswesen abzubauen und das Kostenwachstum zu bremsen.
Weiterlesen...

15.08.2016

«AHVplus»: Initiative sorgt für Milliardenloch

 

Am 25. September entscheiden die Stimmbürgerinnen und -bürger über die Volksinitiative «AHVplus». Der Schweizerische Gewerkschaftsbund fordert in seiner Vorlage zehn Prozent mehr AHV für alle. Was verlockend tönt, ist bei genauer Betrachtung völlig unverantwortlich. Deshalb: NEIN zu «AHVplus». Weiterlesen...

15.08.2016

Volksinitiative «Grüne Wirtschaft»: Ein unrealisierbarer Vorschlag

 

Am 25. September stimmt das Schweizer Stimmvolk über eine Initiative ab, die wie kaum eine andere die Schweizer Wirtschaft schwächt und in unser tägliches Leben eingreift. Die Forderungen für eine «Grüne Wirtschaft» sind so radikal, dass nicht nur die Wirtschaft eingeschränkt ist, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger in unserem Land bei einer Annahme zwingt, ihren Lebensstil anzupassen – und zwar massiv. Deshalb NEIN zur Volksinitiative «Grüne Wirtschaft». Weiterlesen...

09.08.2016

Neue Premium-Konferenz für Healthcare und Life Sciences

 

Mit «BaselNext» will die Handelskammer beider Basel gemeinsam mit den beiden Basler Kantonen einen neuen, innovativen Kongress lancieren. Im Interview erklärt Dominik Isler, CEO von Swiss Economic Forum AG, warum der Life Sciences- und der Healthcare-Sektor eine neue Konferenz braucht. Weiterlesen...

30.08.2016 18:00

Demografischer Wandel und «AHVplus» – Wie passt das zusammen?

 

Am 25. September stimmen die Schweizer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger über die Initiative «AHVplus» ab. Die Initianten fordern eine Erhöhung aller AHV-Renten um 10%. Grund, sich über die Altersvorsorge im Angesicht des demografischen Wandels ein Bild zu machen.
In der Schweiz rechnet man auch in den nächsten drei Jahrzehnten mit einer beschleunigten demografischen Alterung. Die Zunahme der Lebenserwartung ist in erster Linie eine positive Errungenschaft. Andererseits stellt sie uns vor grösste Herausforderungen – so auch hinsichtlich unseres Sozialsystems. Vertreter aus Wirtschaft und Politik diskutieren über die Chancen und Risiken dieser Initiative. Weiterlesen...

09.08.2016

Die «Grüne Wirtschaft» sorgt für eine Zweiklassengesellschaft

 

Die Welt steht vor grossen klimapolitischen Herausforderungen, vor denen sich die Schweiz nicht verschliessen darf. Das tut sie auch nicht. Sowohl bei den Treibhausgasemissionen als auch bei der Energieeffizienz liegt unser Land im internationalen Vergleich weit vorne. Doch das reicht den Initianten offensichtlich nicht. Mit der Volksinitiative «Grüne Wirtschaft» stimmt das Schweizer Stimmvolk am 25. September über eine radikale Vorlage ab, die massive Konsequenzen für uns alle – insbesondere aber für den Mittelstand, Familien und Geringverdiener hätte. Weiterlesen...

09.08.2016

Gefährliche Initiative: «AHVplus» setzt Erfolgsmodell aufs Spiel

 

Die einen können ihn kaum erwarten, andere fürchten sich davor – aber irgendwann erwartet er uns alle: Der Ruhestand. Jedes Jahr gehen zehntausende Schweizerinnen und Schweizer in Pension. Seit 1948 können sich die Menschen in der Schweiz darauf verlassen, dass sie im Ruhestand Monat für Monat ihre Rente erhalten. Zu verdanken haben wir dies dem wohl wichtigsten Sozialwerk unseres Landes: der AHV. Diese basiert darauf, dass die heutigen Erwerbstätigen mit ihren Beiträgen die Renten der Pensionierten bezahlen. Die Initiative «AHVplus» setzt diesen Generationenvertrag leichtfertig aufs Spiel. Weiterlesen...

08.08.2016

NAF: Nachhaltige Strassenfinanzierung auf Zielgeraden

 

Mit dem NAF wird die Finanzierung der Nationalstrassen nachhaltig geregelt. Die Handelskammer beider Basel konnte in diesem für die Region wichtigen Dossier in Bundesbern beachtliche Erfolge erzielen. Weiterlesen...

04.08.2016

tribune 3/2016 - Sprache quo vadis?

 

Kannitverstan – wie Sprache sich verändert und warum; Is there a Future for the deutsche Sprache?; Sprachliche Frühförderung zahlt sich aus; Anything goes? – 20 Jahre neue deutsche Rechtschreibung Weiterlesen...

03.08.2016

Kurzfilm-Wettbewerb «Sind wir Europa?»

 

economiesuisse lanciert im Rahmen der Europakampagne „stark+vernetzt“ einen Kurzfilmwettbewerb: Gesucht werden Geschichten zum Thema „Sind wir Europa?“, die in maximal drei Minuten erzählt werden können. Die zehn besten Kurzfilme werden mit Preisen im Gesamtwert von 13‘000 Franken honoriert. Weiterlesen...

11.07.2016

WMS 3+1: Langzeitpraktikum auch im zweiten Jahr ein Grosserfolg

 

Herzliche Gratulation. Im Sommer kann der zweite Jahrgang der WMS 3+1 auf ein erfolgreiches Praktikumsjahr zurückblicken. Für Mitte 2017 sind weitere Praktikumsanbieter gesucht. Weiterlesen...

06.07.2016

Nur gemeinsam sind wir stark genug

 

Die Handelskammer beider Basel begrüsst den Wirtschaftsbericht beider Basel. Nur gemeinsam sind wir stark genug, unsere Region für eine erfolgreiche Zukunft weiter voran zu bringen. Weitere Bereiche für eine Zusammenarbeit bieten sich an. Weiterlesen...

06.07.2016

Task Force städtischer Güterverkehr

 

Der Wirtschaftsstandort Basel ist auf eine gute Erreichbarkeit mit dem Güterverkehr angewiesen. Gleichzeitig gilt es auch, die Lebensqualität für die Bevölkerung von Basel zu verbessern. Der Güterverkehr muss deshalb stadtverträglich abgewickelt werden. Der Kanton Basel-Stadt hat deshalb vor einem Jahr mit der Handelskammer beider Basel bzw. dem Logistikcluster Basel die Erarbeitung eines Güterverkehrskonzeptes initiiert. Dieses Konzept zeigt nun auf, wie der Güterverkehr optimiert werden kann und welche Massnahmen dazu nötig sind. In der Umsetzung dieser Massnahmen gilt es nun die enge Kooperation zwischen der Transportwirtschaft und dem Kanton weiter zu vertiefen. Weiterlesen...

06.07.2016

Basler Start-up gewinnt renommierten Preis

 

Das Basler Start-up T3 Pharmaceuticals hat den Businessplan-Wettbewerb von Venture gewonnen. Wir gratulieren herzlichen zu dieser renommierten Auszeichnung und setzen uns dafür ein, dass Basel auch in Zukunft einen guten Nährboden für Innovationen im Life Sciences-Bereich bildet.

Weiterlesen...

05.07.2016

Geben Sie der Wirtschaft ein Gesicht

 

Führungskräfte aus der Wirtschaft engagieren sich als Fachlehrpersonen in den Wirtschaftswochen der Handelskammer beider Basel. Die Fachlehrer-Teams schlagen eine Brücke zwischen der Welt der Wirtschaft und der Schule und teilen mit den Jugendlichen ihr berufliches Wissen und ihre Praxiserfahrung. Wäre das auch was für Sie? Weiterlesen...

04.07.2016

Differenzierte, regional abgestimmte Arealentwicklung nötig

 

Bei unserer Anlassreihe «Wirtschaftsflächen Region Basel - von heute in die Zukunft» ist Halbzeit und damit eine Zwischenbilanz angesagt. Aus den drei Anlässen im Juni ist klar: Es braucht eine differenzierte und regional abgestimmte Arealentwicklung. Die Stärken und Schwächen jeden Areals sind massgebend für die Art der Nutzung in Zukunft. Weiterlesen...

30.06.2016

Arlesheim - auf dem Weg zur Verdichtung

 

In der Anlassreihe zu den Wirtschaftsflächen erwarteten die Gäste spannende Einblicke in die Hintergründe und Vorteile des neuen Arlesheimer Zonenplans. Ausserdem zeigte ihnen der bekannte Arealentwickler Hans-Jörg Fankhauser in anschaulicher Weise wohin die Reise auf dieser Grundlage gehen kann. Weiterlesen...

29.06.2016

Start-up-Mekka Basel

 

Basel ist der Hotspot für Start-ups und das Mekka der Life Sciences. So berichtet SRF in ihrer aktuellen Schwerpunktwoche zu Schweizer Jungunternehmen. Weiterlesen...

28.06.2016

Willkommen im Vorstand und unseren Kommissionen

 

Die Handelskammer beider Basel heisst ein neues Vorstands- und zwei neue Kommissionsmitglieder herzlich willkommen. Weiterlesen...

23.06.2016

Lysbüchel – ein prädestiniertes Wirtschaftsareal

 

Lysbüchel ist ein prädestiniertes Wirtschaftsareal, darin waren sich die Anwesenden des zweiten Anlasses der Veranstaltungsreihe der Handelskammer zu Wirtschaftsflächen in unserer Region einig. Als Primeur erfuhren sie von den Grundzügen der Nutzungsplanung Lysbüchel, die ab dem 29. Juni 2016 öffentlich aufliegt. Weiterlesen...

22.06.2016

«Finanzen und Steuern» - vital für einen attraktiven Standort

 

Die steuerlichen Rahmenbedingungen sind für Unternehmen wie Privatpersonen im Wandel. Die Handelskammer beider Basel hat deshalb ihre finanz- und steuerpolitischen Standpunkte im Grundsatzpapier «Finanzen und Steuern» verankert. Weiterlesen...

22.06.2016

«Innovation Basel» - zündende Ideen gesucht

 

Mit «Innovation Basel» starten die Basler Zünfte und Ehrengesellschaften einen Wettbewerb um zündende Ideen für unsere Region. Weiterlesen...

21.06.2016

Herzlich willkommen bei der Handelskammer beider Basel (2/2016)

 

Wir freuen uns, zahlreiche neue Firmenmitglieder bei uns zu begrüssen. Weiterlesen...

16.06.2016

Chance Wirtschaftspark Dreispitz

 

Gelungener Auftakt – über 60 Gäste informierten sich Mitte Juni über die Chancen, die der Wirtschaftspark Dreispitz künftig bieten soll. Mit dem Anlass startete die Handelskammer beider Basel eine Veranstaltungsreihe zu den Wirtschaftsflächen in der Region Basel. Weiterlesen...

14.06.2016

Einigung bei der Unternehmenssteuerreform III

 

Die Handelskammer beider Basel begrüsst die heutige Einigung bei der Unternehmens-steuerreform III ausserordentlich, da dies die Planungssicherheit für die Unternehmen wieder herstellt. Das von der SP Schweiz angedrohte Referendum wird die Handelskammer bekämpfen. Weiterlesen...

10.06.2016

Webplattform - Life Sciences auf einen Blick

 

Das neue Webportal lifesciencesbasel.com vermittelt Interessierten aus der ganzen Welt einen Überblick über den Life Sciences Cluster Basel, seine regionalen Akteure sowie deren Kompetenzen. Weiterlesen...

10.06.2016

Werkzeugkasten für intelligentes Mobilitätsmanagement

 

Mobilität und Erreichbarkeit sind für jedes Unternehmen existenziell. Das «Wirtschaftsfreundliche Mobilitätsmanagement Basel» bietet einen Massnahmenkatalog, aus dem sich Unternehmen – alleine oder gemeinsam mit anderen – die für sie passenden Lösungen zusammenstellen können. Weiterlesen...

09.06.2016

Veranstaltungsreihe: Wirtschaftsflächen - heute und in Zukunft

 

Die Handelskammer begleitet die Entwicklung der Wirtschaftsflächen seit Jahren intensiv.
Mit einer Veranstaltungsreihe gibt die Handelskammer einen Überblick über ausgewählte Brennpunkte der Arealentwicklung. Unternehmer berichten über Herausforderungen, Interessierte können sich informieren und beim gemütlichen Stehlunch besteht die Gelegenheit, sich auszutauschen.
Weiterlesen...

08.06.2016

Grünes Licht für Bebauungsplan Roche

 

Die Handelskammer beider Basel begrüsst, dass sich der Grosse Rat überdeutlich für den Bebauungsplan des Nordareals Roche ausgesprochen hat. Die Entwicklung der Roche ist ein klares Bekenntnis zum Standort Basel und trägt wesentlich zur Prosperität unserer Region bei. Weiterlesen...

05.06.2016

Angriff auf Lehrplan 21 erfolgreich abgewehrt

 

Mit grosser Freude nimmt die Handelskammer beider Basel zur Kenntnis, dass das Baselbieter Stimmvolk zum Lehrplan 21 steht. Dass die Sammelfächer an der Urne scheiterten, ist bedauerlich. Dagegen erfreulich ist die deutliche Zustimmung zur Sanierung der Pensionskasse der Universität Basel. Das Baselbieter Stimmvolk hat unterstrichen, dass es hinter der gemeinsamen Trägerschaft steht und als verlässlicher Partner wahrgenommen werden will. Weiterlesen...

03.06.2016

BFI-Botschaft 2017-2020 im Nationalrat

 

Botschaft zur Förderung von Bildung, Forschung und Innovation in den Jahren 2017-2020 (BFI-Botschaft) vom 24. Februar 2016, Geschäftsnummer 16.025 Weiterlesen...

27.05.2016

Sammelfächer im Telebasel Talk

 

Im Kanton Basel-Landschaft entscheidet das Stimmvolk am 5. Juni 2016 über die Änderung des Bildungsgesetzes «Verzicht auf kostentreibende Sammelfächer». Sehen Sie im Telebasel Talk vom 26. Mai das Gespräch von Dr. Franz Saladin, Direktor der Handelskammer beider Basel, und Landrat Jürg Wiedemann. Weiterlesen...

25.05.2016

Generalversammlung 2016 - ein bewegter Rückblick

 

Sehen Sie hier einen Rückblick auf die Generalversammlung der Handelskammer beider Basel in zwei Minuten. Weiterlesen...

24.05.2016

Der Jahresbericht 2015 der Handelskammer

 

Der Jahresbericht 2015 der Handelskammer beider Basel verschafft einen ausführlichen Einblick in die wichtigsten wirtschaftspolitischen Dossiers der Handelskammer und gibt Auskunft über ihre abgeschlossenen und laufenden Projekte. Darüber hinaus enthält er detaillierte Informationen über ihre zahlreichen Dienstleistungen. Weiterlesen...

23.05.2016

Handelskammer baut an der Zukunft

 

An der 20. Generalversammlung der Handelskammer beider Basel begrüsste Präsident Dr. Thomas Staehelin Simonetta Sommaruga, Bundesrätin und Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements Weiterlesen...

23.05.2016

tribune 2/2016 - Grossräumig denken!

 

Bahnkongress bk 16 - triregionaler Blick in die Zukunft; S-Bahn Basel: Durchmesserlinien mit Herzstück; Drei verkehrspolitische Forderungen der Handelskammer beider Basel; Grenzüberschreitende Infrastruktur: Wer bezahlt?; Entscheidende Grossprojekte in der Region Weiterlesen...

17.05.2016

Rüsten Sie sich für den Aussenhandel im Dreiländereck

 

Angehende Aussenhandelsfachleute können ab 2017 einen neuen Lehrgang in Basel absolvieren. Ab sofort können sich Interessierte dafür anmelden. Organisiert wird der Lehrgang von der Swiss School for International Business, die von der Handelskammer beider Basel mitgetragen wird. Weiterlesen...

09.05.2016

Fahrzeugmiete und Flottenmanagement mit Her(t)z

 

Die Handelskammer bietet ihren Firmenmitgliedern ab sofort eine neue Dienstleistung an. Dank der Kooperation mit der Fahrzeugvermietung Hertz profitieren kleine, mittlere und grosse Unternehmen gleichermassen von einheitlichen, vorteilhaften Fixpreisen bei der Fahrzeugmiete und beim Flottenmanagement. Wichtig dabei: Unternehmen, die dieses Angebot nutzen möchten, müssen sich aktiv bei Hertz melden. Weiterlesen...

04.05.2016

«Die Lancierung des künftigen S-Bahnangebots ist gelungen»

 

Martin Dätwyler, stv. Direktor der Handelskammer beider Basel, blickt zufrieden zurück auf den 2. Trinationalen Bahn-Kongress «bk16», der am 26. und 27. April 2016 im Congress Center Basel stattgefunden hat. Weiterlesen...

29.04.2016

Medienmitteilung: JA zum Lehrplan 21

 

Die Handelskammer beider Basel präsentierte an ihrer Jahresmedienkonferenz die Resultate ihrer Frühjahrsumfrage zur Wirtschaftslage in der Region Basel. Sie forderte zudem, unterstützt durch Statements nationaler Dach- und Branchenverbände, die Einführung des Lehrplans 21. Damit engagiert sie sich auch gegen die beiden Baselbieter Bildungsinitiativen zur Kompetenzänderung bei der Einführung des Lehrplans 21 und zum Verzicht auf Sammelfächer. Weiterlesen...

29.04.2016

Stimmungsbarometer Frühling 2016: Bedeutende Stimmungseintrübung

 

Das Stimmungsbarometer Frühling 2016 zeigt, dass rund ein Drittel der befragten Unternehmen den aktuellen Geschäftsgang als gut, knapp die Hälfte als befriedigend und ein Viertel als unbefriedigend bis schlecht beurteilt. Im Vergleich zur Herbstumfrage 2015 ist eine bedeutende Stimmungseintrübung auszumachen. Weiterlesen...

28.04.2016

Lysbüchel-Areal: Verdichten statt verdrängen

 

Grosse zusammenhängende Wirtschaftsareale wie das Lysbüchel sind extrem rar. Deshalb muss dieses Areal als Wirtschaftsgebiet erhalten bleiben. Das heisst aber keineswegs, dass alles so bleiben soll, wie es ist. Unter dem Titel «Verdichten statt verdrängen» präsentierten heute der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel ihre Vision, wie das Lysbüchel-Areal als Wirtschaftsgebiet in die Zukunft geführt werden kann. Eine Durchmischung von Wohnen und Gewerbe ist hier fehl am Platz. Weiterlesen...

27.04.2016

Film "Wirtschaft im Dialog an der MUBA", 22.4.2016

 

An der MUBA suchten Wirtschaftsvertreter den Dialog mit der Bevölkerung. Sehen Sie im Film von economiesuisse, was sie aus den Gesprächen mitgenommen haben. Weiterlesen...

25.04.2016

Ja zu unserer Universität

 

Am 5. Juni 2016 entscheidet das Baselbieter Stimmvolk über die Umsetzung der Pensionskassengesetz-Reform beim Vorsorgewerk der Universität Basel. Das Komitee «JA zu unserer Universität» setzt sich ein für die Reform und eine lösungsorientierte Partnerschaft zwischen Basel-Stadt und Basel-Landschaft. Weiterlesen...

19.04.2016

NEIN zu den Änderungen im Bildungsgesetz

 

Die beiden Änderungen des Bildungsgesetzes «Einführung Lehrplan 21» und «Verzicht auf kostentreibende Sammelfächer» sind unsinnig und führen zu einem Chaos im Bildungswesen. Die Schulen brauchen Planungssicherheit und Flexibilität. Weiterlesen...

19.04.2016

Parolen der Handelskammer beider Basel

 

Eidgenössische und kantonale Abstimmungen vom 5. Juni 2016 Weiterlesen...

13.04.2016

Werkstatt Basel: An den Bilateralen Verträgen festhalten

 

Seit der Annahme der Masseneinwanderungsinitiative ist das Verhältnis der Schweiz zur EU angespannt. In nächster Zeit muss entschieden werden, wie die Partnerschaft mit unseren Nachbarn in Zukunft aussehen soll. Herausforderungen der Schweizer Europapolitik wurden anlässlich der «Werkstatt Basel» am 12. April 2016 mit hochkarätigen Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft diskutiert. Weiterlesen...

11.04.2016

Schulische Leistungen – aussagekräftig dokumentiert

 

Für die Auswahl von Lernenden sind Lehrbetriebe auf aussagekräftige und zuverlässige Informationen zu den Schulleistungen angewiesen. Die Leistungstests «Checks», die zurzeit an den Volksschulen der Kantone Aargau, Solothurn, Basel-Landschaft und Basel-Stadt obligatorisch eingeführt werden, leisten dazu einen wichtigen Beitrag. Die Lehrbetriebe werden in den Bewerbungsunterlagen für Lehrstellen künftig vermehrt diese Leistungstests aus den Volksschulen vorfinden. Weiterlesen...

11.04.2016

Vernehmlassungsverfahren - steuerliche Behandlung finanzieller Sanktionen

 

Der Bundesrat hat eine Vorlage zum Bundesgesetz über die steuerliche Behandlung finanzieller Sanktionen in die Vernehmlassung geschickt. Die Handelskammer beider Basel ist damit nicht einverstanden und erwartet, dass in jedem Fall und unabhängig vom Ausgang des Verfahrens, die Verfahrenskosten vom steuerbaren Gewinn abgezogen werden können. Weiterlesen...

08.04.2016

Basel meets Zürich: Logistik ist selbstverständlich

 

Am 6. April 2016 begrüsste der Basler Regierungsrat Christoph Brutschin über 100 Gäste in der Eventhalle an der Messe Logistics&Distribution in Zürich. Die Volkswirtschafsdirektionen von Basel und Zürich luden zum jährlichen Austausch «Basel meets Zürich. Logistik – die Brückenbauerin zwischen Basel und Zürich» ein. Weiterlesen...

06.04.2016

Schweiz – EU: Ein Interview mit Botschafter Henri Gétaz

 

Seit der Annahme der Masseneinwanderungsinitiative am 9. Februar 2014 ist das Verhältnis zur EU angespannt. In den nächsten Monaten muss entschieden werden, wie die Partnerschaft mit unseren Nachbaren in Zukunft aussehen soll. Ein Interview mit Botschafter Henri Gétaz, Direktion für europäische Angelegenheiten. Weiterlesen...

17.03.2016

RR-Wahlen 2016: Wirtschaftsverbände unterstützen das bürgerliche Viererticket

 

Der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel unterstützen das bürgerliche Viererticket für die Regierungsratswahlen im Kanton Basel-Stadt vom 23. Oktober 2016. Das Ziel ist eine bürgerliche Mehrheit im Regierungsrat, die mit einer wirtschaftsfreundlicheren Politik den Wohlstand der Bevölkerung sichert. Weiterlesen...

15.03.2016

Übernahme der A18 durch Bund ist auf gutem Weg

 

Der Ständerat hat heute entschieden, den Netzbeschluss in den Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds zu integrieren. Damit ist das Ziel, dass die A18 zur Nationalstrasse wird und in die Zuständigkeit des Bundes übergeht, einen grossen Schritt näher gerückt. Weiterlesen...

14.03.2016

Gelungene Wirtschaftswoche

 

In der Wirtschaftswoche vom 7. bis 11. März 2016 mussten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Laufental-Thierstein Unternehmensstrategien entwickeln, sich mit den Aktivitäten der Konkurrenz und der Marktentwicklung auseinandersetzen, Marketingkonzepte umsetzen und eine Vielzahl von Entscheiden fällen. Weiterlesen...

09.03.2016

«Swiss Rules» bei wirtschaftlichen Streitigkeiten

 

Die Handelskammer beider Basel bietet an, bei nationalen und internationalen wirtschaftlichen Streitigkeiten das Schiedsverfahren zu führen. Der Schiedsspruch des eingesetzten Schiedsgerichts ist für die Parteien rechtlich bindend und kann vor staatlichen Gerichten in mehr als 155 Ländern vollstreckt werden. Weiterlesen...

09.03.2016

Wird das Baselbiet zur Bildungsinsel?

 

Die Bildungsharmonisierung zwischen den beiden Basel droht bei der nächsten Abstimmung im Kanton Basel-Landschaft an der Urne zu scheitern. Die beiden im Landrat lancierten Bildungsinitiativen zur Kompetenzänderung bei der Einführung des Lehrplans 21 und zum Verzicht auf Sammelfächer sind entsprechend abzulehnen. Weiterlesen...

04.03.2016

Die Schweiz ist Weltmeisterin in Patentanmeldungen - tragen wir Sorge dazu

 

Nach Daten des Europäischen Patentamts haben Schweizer Unternehmen 2015 7088 Patente angemeldet. Auf die Einwohnerzahl berechnet liegt die Schweiz damit auf dem Spitzenplatz. Damit diese Innovationskraft gestärkt wird, ist eine baldige Umsetzung der Unternehmenssteuerreform III notwendig. Weiterlesen...

02.03.2016

Parolen zu den kantonalen Volksabstimmungen vom 5. Juni 2016

 

Die Handelskammer beider Basel sagt NEIN zur parlamentarischen Initiative «Einführung Lehrplan 21» und NEIN zur parlamentarischen Initiative «Verzicht auf kostentreibende Sammelfächer». Weiterlesen...

26.02.2016

Dank Abgabenbefreiung zu tieferen Energiekosten

 

Unternehmen zahlen nicht nur für die verbrauchte Energie, sondern auch für Abgaben, die auf der bezogenen Energie erhoben werden. Ohne es zu wissen, erfüllen viele Betriebe die Voraussetzungen, um diese Abgaben zurückzuerhalten und damit ihre Energiekosten zu reduzieren. Weiterlesen...

24.02.2016

Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates heisst Unternehmenssteuerreform III gut

 

Die Handelskammer beider Basel ist erfreut über den Entscheid der Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrates, die zinsbereinigte Gewinnsteuer und die Abschaffung der Emissionsabgabe auf Eigenkapital wieder aufzunehmen. Nun ist der Nationalrat gefordert, die Unternehmenssteuerreform III umzusetzen. Weiterlesen...

19.02.2016

Wie viele Schülerinnen und Schüler wählen freiwillig MINT und ein Sprachfach?

 

Die Befürworter der Initiative «für eine freie Wahl aller Wahlpflichtfächer an der Sekundarschule» befürchten, dass bei einer Annahme der Initiative leistungsstarke Schülerinnen und Schüler sowohl das MINT-Fach und ein Sprachfach wählen können. Die Realität wird aber eher so aussehen, dass Schülerinnen und Schüler, die freiwillig MINT und Lingua wählen, die Ausnahme sind. Deborah Strub, Bereichsleiterin Life Sciences, Bildung und Forschung bei der Handelskammer beider Basel, erinnert sich an ihre eigene Schulzeit. Weiterlesen...

16.02.2016

Intelligentes Mobilitätsmanagement geht alle an

 

Die Handelskammer hat zusammen mit dem baselstädtischen Bau- und Verkehrsdepartement, der Rapp AG und der Valencia Kommunikation AG Handlungsfelder für das Mobilitätsverhalten definiert. Konkret sind Massnahmen entwickelt worden, die den täglichen Arbeitsverkehr stadtverträglicher machen. Weiterlesen...

15.02.2016

Jetzt Praktikumsplätze anbieten

 

Im Auftrag der Wirtschaftsmittelschulen (WMS) Basel-Stadt und Basel-Landschaft akquiriert und koordiniert die Handelskammer beider Basel Praktikumsplätze für WMS-Lernende. Nach drei Schuljahren absolvieren die Jugendlichen ein einjähriges kaufmännisches Praktikum in einem lokalen Betrieb – nutzen auch Sie die Gelegenheit und bieten Sie einen Praktikumsplatz an. Weiterlesen...

14.02.2016

Dr. Thomas Staehelin im Interview mit der Schweiz am Sonntag

 

Dr. Thomas Staehelin, Präsident der Handelskammer beider Basel, eräutert im Interview mit der Schweiz am Sonntag vom 14. Februar 2016, warum die er gegen die Durchsetzungsinitiative der SVP antritt. Weiterlesen...

09.02.2016

Regio Basiliensis empfiehlt Durchsetzungsinitiative zur Ablehnung

 

Der Vorstand der Regio Basiliensis sieht in der Durchsetzungsinitiative eine zusätzliche Gefährdung der Personenfreizügigkeit mit der EU und des bilateralen Wegs und lehnt diese daher ab. Die Initiative widerspricht den Grundsätzen der Rechtsstaatlichkeit und ist ein gefährliches Signal für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Nordwestschweiz mit seinen 350'000 Ausländerinnen und Ausländern sowie 67'000 Grenzgängerinnen und Grenzgängern. Weiterlesen...

05.02.2016

Networking ist harte Arbeit

 

Smalltalk und Networking sind harte Arbeit. Am Workshop der Handelskammer beider Basel bekamen Interessierte Tipps und Tricks rund um das zwanglose Gespräch und konnten dieses auch gemeinsam üben. Weiterlesen...

04.02.2016

Praktikumplus: Lebhafter Austausch zum Langzeitpraktikum

 

Was sind die Herausforderungen bei der Betreuung von Praktikantinnen und Praktikanten? Gibt es Verbesserungsvorschläge und Wünsche an das Praktikumsmanagement? Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen sowie Berufsbildner diskutierten im Volkshaus über verschiedene Themen rund um das Langzeitpraktikum. Weiterlesen...

03.02.2016

Spekulationsstoppinitiative: Gut gemeint ist nicht gut gemacht

 

Am 28. Februar 2016 stimmen wir über diverse Vorlagen ab – auch über die Spekulationsstoppinitiative. Diese möchte Banken, Versicherungen, Pensionskassen und sonstigen institutionellen Anlegern verbieten, in Finanzinstrumente zu investieren, die auf Agrarrohstoffen basieren. Damit möchten die Initianten den Hunger bekämpfen. Die Handelskammer sagt NEIN zur Initiative. Weiterlesen...

03.02.2016

Die Wirtschaft trifft und informiert sich

 

In den nächsten Monaten finden einige spannende Veranstaltungen statt – von oder mit der Handelskammer. Hier eine Übersicht, damit Sie keinen Anlass verpassen. Weiterlesen...

31.01.2016

Durchsetzungsinitiative: Sommaruga kämpft an vorderster Front

 

An der Generalversammlung der Handelskammer beider Basel wird Simonetta Sommaruga am 23. Mai 2016 ein Gastreferat halten. Derzeit kämpft die Vorsteherin des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements EJPD beherzt gegen die Durchsetzungsinitiative. Weiterlesen...

27.01.2016

Keine Chance verpassen bei der Wahl der Wahlpflichtfächer

 

NEIN zur Initiative «Freie Wahl aller Wahlpflichtfächer in der Sekundarschule». Eine breite Schulbildung in frühen Jahren sichert eine freie Berufswahl später – dann, wenn es darauf ankommt. Unsere Schülerinnen und Schüler brauchen eine solide Basis, um gut vorbereitet ins Gymnasium oder ins Berufsleben zu starten. Weiterlesen...

27.01.2016

Netzwerkanlass zeigt Vielfalt der Kommissionsarbeit auf

 

Gestern hat die Handelskammer zum ersten Netzwerkanlass der Kommissionen eingeladen. Die Kommissionspräsidenten bzw. Bereichsleiter haben die rund 70 anwesenden Kommissionsmitglieder über die aktuellen standortpolitischen Arbeiten informiert und zeigten dabei Synergien zwischen den verschiedenen Bereichen auf. Weiterlesen...

27.01.2016

Durchsetzungsinitiative: Novartis fordert klares Nein der Wirtschaftsbosse

 

In einem Zeitungsartikel - publiziert in 20 Minuten - spricht sich Novartis-Chef Joe Jimenez dafür aus, dass Konzernchefs persönlich hinstehen und Nein sagen zur Durchsetzungsinitiative. Weiterlesen...

27.01.2016

Ortsgruppe Reinach zu Besuch bei NEOPERL

 

Einblicke in den Geschäftsgang von mehreren Reinacher Unternehmen hat der jüngste Ortsgruppentreff geboten. Der von Offenheit geprägte Gedankenaustausch hat beeindruckt – und wird von den lokalen Firmen sehr geschätzt. Weiterlesen...

26.01.2016

Starker Franken bremst Schweizer Exporte

 

Die Schweizer Wirtschaft hat für das Jahr 2015 einen deutlichen Exportrückgang zu verzeichnen: Die Warenausfuhren sanken auf 202,9 Milliarden Schweizer Franken ab und damit um 2,6 Prozent im Vergleich zu 2014. Weiterlesen...

23.01.2016

Durchbruch bei der Rechtssicherheit im Secteur Suisse des EuroAirport

 

Die Würfel sind gefallen. Frankreich und die Schweiz vereinbaren in einer gemeinsamen Erklärung die Eckpunkte eines Abkommens zu den Steuerfragen am EuroAirport. Das geschnürte Paket regelt die Mehrwertsteuer, die Unternehmenssteuern, die Airline-Taxen und die Besteuerung des EuroAirports selbst. Weiterlesen...

22.01.2016

Grösste Solarstromfassade in Basel

 

Aufmerksame Passanten haben es bereits bemerkt: Seit kurzem schmückt eine neue Fassade die Centra-Garage am Leimgrubenweg in Basel. Anstelle der bisherigen konventionellen verputzen Fassade ziert das Gebäude nun eine Photovoltaikanlage aus insgesamt 210 eleganten Dünnschichtmodulen. Weiterlesen...

21.01.2016

Altersvorsorge 2020: Renten sichern, aber nicht ausbauen

 

Die Wirtschaft fordert geschlossen eine rasche und finanziell verkraftbare Reform der Altersvorsorge. Ein Leistungsausbau kommt nicht infrage, strukturelle Massnahmen sind dafür zentral: Rentenalter 65 für beide Geschlechter und – bei Bedarf – eine schrittweise Anhebung des Rentenalters im Rahmen einer Stabilisierungsregel für die AHV. Nur so lässt sich angesichts der demografischen Herausforderungen das heutige Rentenniveau sichern. Weiterlesen...

20.01.2016

Durchsetzungsinitiative untergräbt Rechtsstaat und schwächt Wirtschaft

 

Alle Parteien (ausser die SVP), viele NGOs, Menschenrechtsorganisationen, die Gewerkschaften und wichtige Akteure der Wirtschaft lehnen die Durchsetzungsinitiative entschieden ab. Sie werden sich in den nächsten Wochen mit ganzer Kraft gegen diese schädliche und unschweizerische Initiative zur Wehr setzen. Weiterlesen...

19.01.2016

Schweiz siegt im weltweiten Werben um Talente

 

Die Schweiz zieht kluge Köpfe an und profitiert laut einer Studie stark von der Einwanderung. Deutschland hingegen fällt um mehrere Ränge zurück.
Weiterlesen...

18.01.2016

Switzerland Innovation Park Basel Area feierlich eröffnet

 

Am 18. Januar 2016 ist in Bern der offizielle Startschuss des Schweizer Innovationsparks «Switzerland Innovation» gefallen. Am gleichen Tag ist auch der regionale Innovationspark mit dem neuen Namen «Switzerland Innovation Park Basel Area (Park Basel Area)» in Allschwil feierlich eröffnet worden. Weiterlesen...

15.01.2016

Freie Wahl ist für einmal die falsche Wahl

 

Am 28. Februar 2016 wird im Kanton Basel-Stadt über die Initiative «für eine freie Wahl aller Wahlpflichtfächer in der Sekundarschule» abgestimmt. Die Initiative zielt in die falsche Richtung. Im Hinblick auf den bestehenden Fachkräftemangel in der Schweiz ist die Initiative deshalb abzulehnen. Weiterlesen...

12.01.2016

Parolen zu den Volksabstimmungen vom 28. Februar

 

Am 28. Februar ist der erste Abstimmungssonntag im 2016. Die Handelskammer hat zu zwei Vorlagen aus Basel-Stadt und zu drei eidgenössischen Vorlagen Parolen gefasst. Weiterlesen...

11.01.2016

Ingenieur-Nachwuchs Schweiz: Rekordjahr 2014

 

Die Studie «Ingenieur-Nachwuchs Schweiz», die alle zwei Jahre erscheint, zeigt die Entwicklung des Ingenieur-Nachwuchses an universitären Hochschulen und Fachhochschulen auf. Was auffällt: 2014 strömten so viele Absolventinnen und Absolventen auf den Schweizer Arbeitsmarkt wie noch nie. Der positive Trend ebbt jedoch bereits wieder ab. Weiterlesen...

08.01.2016

Entwicklungsperspektiven für den Dreispitz

 

Die Christoph Merian Stiftung stellt «Entwicklungsperspektiven für den Dreispitz Basel-Münchenstein» vor und erläutert diese in einer Medienmitteilung. Ein informatives Poster zeigt die räumlichen Zusammenhänge auf. Weiterlesen...

08.01.2016

SNB leistet Ausschüttung trotz Milliardenverlust

 

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) geht für 2015 von einem Verlust von 23 Milliarden Franken aus. Mit dem zweiten Gewinn seit Aufgabe des Euro-Mindestkurses wetzte sie den hohen Verlust des ersten Halbjahrs im dritten und vierten Quartal teilweise aus. An Bund und Kantone fliesst 1 Milliarde Franken. Weiterlesen...

07.01.2016

Handelskammer vertieft Zusammenarbeit mit S-GE

 

Die Schweizer Exportförderungsagentur Switzerland Global Enterprise (S-GE) führt ab Januar wöchentlich Beratungsgespräche und andere Services in den Büros der Handelskammer beider Basel durch. Mit dieser verstärkten Kooperation möchten die beiden Partner Unternehmen in der Region dabei unterstützen, ihre Herausforderungen der Internationalisierung besser zu meistern. Weiterlesen...

07.01.2016

Handelskammer beider Basel vertieft Zusammenarbeit mit S-GE

 

Die Schweizer Exportförderungsagentur Switzerland Global Enterprise (S-GE) führt ab Januar wöchentlich Beratungsgespräche und andere Services in den Büros der Handelskammer beider Basel durch. Mit dieser verstärkten Kooperation möchten die beiden Partner Unternehmen in der Region dabei unterstützen, ihre Herausforderungen der Internationalisierung besser zu meistern. Weiterlesen...

06.01.2016

Der Gundelitunnel ist sinnvoll und nötig

 

Heute steht im Grossen Rat der Anzug betreffend «Verzicht auf den Gundelitunnel» auf der Traktandenliste. Dieser verlangt von der Regierung, zu prüfen, ob endgültig auf das Projekt Gundelitunnel verzichtet und beim Bund die Streichung aus dem Netzbeschluss beantragt werden kann. Ein verkehrs- und finanzpolitischer Unsinn, findet die Handelskammer. Weiterlesen...

05.01.2016

Neujahrsempfang: Aufruf zu mehr Mut und Eigeninitiative

 

800 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik haben sich zum Neujahrsempfang der Handelskammer beider Basel eingefunden. Die UBS-Kundenhalle hat sich dabei einmal mehr als wunderbar geeignete Lokalität erwiesen. Weiterlesen...

05.01.2016

Im bz-Interview: Franz Saladin lobt Regierungen beider Basel

 

Der 80-Millionen-Deal beider Basel zur Stärkung der Partnerschaft war 2015 in der Region das politische Ereignis des Jahres. Im Interview mit der Basellandschaftlichen Zeitung lobt Franz Saladin, Direktor der Handelskammer beider Basel, die Führungsverantwortung, welche die beiden Regierungen übernommen haben. Die Universität fordert er auf, ihre Einnahmen zu erhöhen. Bei den eingeworbenen Drittmitteln sei die Uni Basel nämlich bloss Mittelmass. Weiterlesen...

03.01.2016

Wirtschaftswachstum 2016 moderat erwartet

 

Zum Jahresauftakt liegen die Prognosen für das Schweizer Wirtschaftswachstum für 2016 vor. Eine Grafik zeigt diverse Prognosen. Weiterlesen...

02.01.2016

Wirtschaft 2016: Chancen und Herausforderungen

 

Um den Jahreswechsel herum veröffentlichen Schweizer Medien stets Rück- und Ausblicke auf das politische und wirtschaftliche Geschehen. Fürs 2016 zollen Politiker und Journalisten den anstehenden Herausforderungen grossen Respekt. Weiterlesen...

22.12.2015

Baselbieter Etat über eine Reduktion des Pendlerabzugs sanieren

 

Die Handelskammer beider Basel unterstützt die Begrenzung des Pendlerabzugs und die Einführung eines Selbstbehalts bei Krankheits- und Unfallkosten. Da diese Änderungen eine indirekte Steuererhöhung darstellen, unterstützen sie die notwendige Sanierung des Staatshaushalts um jährlich rund 25 Millionen Franken. Weitergehende Steuererhöhungen lehnt die Wirtschaft strikte ab. Weiterlesen...

14.12.2015

„Europapolitik-Znüni“ kommt gut an

 

Das Mitte Dezember 2015 erstmals durchgeführte „Europapolitik-Znüni“ der Handelskammer beider Basel informierte die eigenen Mitarbeitenden über die Beziehung zwischen der Schweiz und Europa. Der viertelstündige Info-Kurzanlass stiess auf eine positive Resonanz. Weiterlesen...

11.12.2015

Kampf den tödlichen Berufsunfällen

 

Eine Detailanalyse der Berufsunfallzahlen von Versicherten der Schweizerischen Unfallversicherung Suva zeigt: Werden die vom grössten Unfallversicherer erarbeiteten «Lebenswichtigen Regeln» eingehalten, können rund 60 Prozent der tödlich endenden Berufsunfälle in der Schweiz vermieden werden. Durch das Suva-Präventionsprogramm «Vision 250 Leben» sollen bis ins Jahr 2020 rund 250 Leben bewahrt werden, auch wenn die Anzahl tödlicher Berufsunfälle aktuell stagniert. Weiterlesen...

24.11.2015

Nein zur Initiative "Wahlpflichtfächer in der Sekundarschule"

 

Die Stimmbürger des Kantons Basel-Stadt werden am 28. Februar 2016 über die Volksinitiative „für eine freie Wahl aller Wahlpflichtfächer in der Sekundarschule“ befinden. Die Handelskammer beider Basel lehnt diese Initiative entschieden ab. Weiterlesen...

17.11.2015

Zu den Abstimmungen "VCS-Strasseninitiative" und "ELBA"

 

Die Handelskammer beider Basel nimmt mit grosser Erleichterung und Freude zur Kenntnis, dass das Basler Stimmvolk sowohl die VCS-Strasseninitiative als auch den Gegenvorschlag klar abgelehnt hat. Das erfreuliche Resultat wurde durch die gute Zusammenarbeit der Wirtschafts- und Verkehrsverbände erreicht. So hat insbesondere das Komitee für eine vernünftige Verkehrspolitik, an dem die Handelskammer federführend beteiligt war, massgeblichen Anteil an diesem Votum. Weiterlesen...

30.10.2015

Stimmungsbarometer Herbst 2015: Konjunkturelle Vollbremsung

 

Das Stimmungsbarometer Herbst 2015 zeichnet ein mehrheitlich positives Bild der Wirtschaftslage in der Region Basel. Dennoch gibt es eine beachtliche Minderheit – vor allem in der verarbeitenden Industrie – der es deutlich schlechter geht. Die Branche zeigt sich wenig zuversichtlich und beabsichtigt, Investitionen zurückzufahren und allenfalls Personal zu reduzieren. Die konjunkturellen Entwicklungen bis im Herbst 2015 sind nicht schwarz oder weiss, sondern sehr durchzogen. Das Risiko, dass sich die Folgen der Frankenstärke erst 2016 in vollem Umfang zeigen, ist gross.
Weiterlesen...

27.10.2015

Kundenservice statt Regulierungen – Ja zum neuen Taxigesetz

 

Am 15. November stimmen die baselstädtischen Stimmbürger über das Taxigesetz ab. Dies, weil die Unia das Referendum gegen den liberalen Gesetzesentwurf der Regierung ergriffen hat. Aus Sicht der Handelskammer beider Basel würde das Vorhaben der Gewerkschaft dem Taxigewerbe aber mehr schaden als helfen. Die Kammer sagt deshalb JA zu einem schlanken Taxigesetz. Weiterlesen...

24.10.2015

NEIN zum Bürokratiemonster Beschaffungsgesetz

 

Die Initiative mit dem verführerischen Titel «Für einen wirksamen Arbeitnehmerschutz und faire Wettbewerbsbedingungen für KMU im öffentlichen Beschaffungswesen», über die das Baselbieter Stimmvolk am 8. November 2015 abstimmt, verlangt eine Neuschaffung von zusätzlichen Kontrollorganen und Verfahrensabläufen im öffentlichen Beschaffungsprozess. Das ist unnötig, bläht die Bürokratie auf und führt zu zusätzlichen Kosten bei KMU und Steuerzahlern. Weiterlesen...

16.10.2015

Parolen zu den Abstimmungen vom 8. und 15. November

 

Die Handelskammer beider Basel fasst folgende Parolen zu den Abstimmungen vom 8. und 15. November 2015. Weiterlesen...

12.10.2015

Keine unbefristete Weiterführung der höheren Mehrwertsteuer!

 

Die Handelskammer beider Basel anerkennt die Bedeutung der Mehrwertsteuer und der direkten Bundessteuer als Haupteinnahmequellen des Bundes. Die Wirtschaft erachtet die unbefristete Weiterführung dieser beiden Steuern jedoch nicht als richtigen Weg. Damit opfert der Bund eine allfällig notwendige Flexibilität im Steuerwesen. Aus diesem Grund wehrt sich die Handelskammer beider Basel vehement gegen eine Abschaffung der Befristung. Weiterlesen...

24.09.2015

Menschen mit Behinderung eine Chance geben

 

Kann die Wirtschaft auf Fachkräfte mit Behinderung verzichten? Impulse Basel lud am 18. September zum Arbeitgeberanlass im Fechtsaal Basel. Im Beisein von rund 100 Gästen wurden stechende Argumente für die Berücksichtigung von Fachkräften mit Behinderung geliefert. Abgerundet wurde die innovative Veranstaltung mit einer Fechtshow der Spitzenfechter Benjamin Steffen und Max Heinzer. Weiterlesen...

17.09.2015

Sie haben uns gerade noch gefehlt!

 

Sie möchten sich gerne freiwillig engagieren, wissen aber nicht wie und wo? Am 29. und 30. Oktober laden zehn Basler Organisationen freiwillige Helfer zum Speed-Dating ein. Weiterlesen...

04.09.2015

Du bist Basel

 

Beinahe vierzig Museen, eine historische Altstadt, internationale Messen, zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen und nicht zuletzt der FC Basel machen Basel zu einem beliebten Reiseziel. Mit der neu lancierten E-Learning-Plattform dubistbasel.com sollen Baslerinnen und Basler zu Kennern und Botschaftern der Region werden. Weiterlesen...

02.09.2015

Europainstitut Basel bringt Firmen und Studierende zusammen

 

Im Rahmen des Masterstudiengangs "European Global Studies" sieht das Europainstitut der Universität Basel für seine Studierenden ein fachbezogenes Praktikum vor. Mit Hilfe einer Datenbank will das Institut die Zusammenführung von Arbeitgebern und Studierenden erleichtern. Weiterlesen...

18.08.2015

Die Handelskammer beider Basel zügelt!

 

Wir ziehen um! Die Handelskammer beider Basel empfängt Sie ab dem 31. August neu an der St. Jakobs-Strasse 25 in Basel. Weiterlesen...

13.08.2015

Ohne Grenzgänger keine starke Wirtschaftsregion

 

Die Handelskammern am Oberrhein fordern die Schweizer Politik dazu auf, bei der Umsetzung der eidgenössischen Volksinitiative «Gegen Masseneinwanderung» auf die Bedürfnisse im Dreiländereck Rücksicht zu nehmen. Weiterlesen...

06.08.2015

Die Handelskammer zieht bald in eine neue Lokalität

 

Unsere neue Adresse ab dem 31. August lautet St. Jakobs-Strasse 25, Postfach, 4010 Basel. Weiterlesen...

05.08.2015

Wie viel Europa braucht die Schweiz?

 

Die vertiefte Auseinandersetzung mit der Europäischen Union ist für die Zukunft der Schweiz entscheidend. Das kürzlich publizierte "Basler Europa-Brevier" setzt sich deshalb mit zwei wichtigen Fragen auseinander: Wie viel Europa braucht die Schweiz? Und: Wie viel Regio braucht Basel? Weiterlesen...

03.08.2015

Hafenfirmen setzen sich für mehr Nachhaltigkeit ein

 

Nachhaltigkeit und Umweltschutz beschäftigen auch die Schweizerischen Rheinhäfen. In einer sommerlichen Serie von Feierabendgesprächen lancieren die Schweizerischen Rheinhäfen deshalb gemeinsam mit den anässigen Hafenfirmen den Dialog rund um das Thema. Weiterlesen...

17.07.2015

Take-off vom EuroAirport nach London City Airport

 

SkyWork Airlines fliegt neu von Bern über Basel direkt nach London City. Weiterlesen...

14.07.2015

Zugang zu Wissen, Technologie und Infrastrukturen sichern

 

Die Wirtschaft ist durch den starken Franken noch immer gefordert. Um den Schweizer Unternehmen den Zugang zu Wissen, Technologie und Infrastruktur weiterhin zu gewährleisten, hat der ETH-Bereich mit den beiden Eidgenössischen Technischen Hochschulen Zürich und Lausanne sowie den vier Forschungsanstalten PSI, WSL, Empa und Eawag verschiedenen Sofortmassnahmen ergriffen. Weiterlesen...

09.07.2015

KMU-Exportindikator: Frankenstärke setzt KMU weiterhin zu

 

Die Exportstimmung unter den Schweizer KMU erreicht für das kommende Quartal ein Rekordtief. Dies zeigt die Quartalsumfrage von Switzerland Global Enterprise (S-GE) bei über 200 exportierenden Schweizer KMU. Fast drei Viertel der befragten KMU geben an, durch die Frankenstärke an Exportvolumen zu verlieren. Das Credit Suisse Exportbarometer zeigt, dass die ausländische Nachfrage weiterhin anzieht. Allerdings kommt sie als Folge der Wechselkurssituation nur abgeschwächt bei den Schweizer KMU an. Allein gestützt auf ausländische Nachfragefaktoren sollte das Exportwachstum derzeit etwa 5 Prozentpunkte höher sein, als es tatsächlich ausfällt. Weiterlesen...

22.06.2015

Spitzentreffen der Industrie- und Handelskammern am Oberrhein

 

Auf Einladung von Thomas Staehelin, Präsident der Handelskammer beider Basel, trafen sich die Spitzenvertreter der Industrie- und Handelskammern aus dem Dreiland am 18. Juni zu ihrem jährlichen Gedankenaustausch in Basel. Im Zentrum ihrer Gespräche stand die Rolle der Grenzgängerinnen und Grenzgänger bei der Umsetzung der eidgenössischen Volksinitiative "Gegen Masseneinwanderung". Weiterlesen...

03.06.2015

Ihr Inserat im neuen "twice"

 

twice - das Verbandsmagazin der Handelskammer erscheint erneut im kommenden Herbst mit Informationen rund um den Wirtschaftsstandort Basel. Platzieren Sie Ihr Inserat schon heute und erreichen Sie so ein breites Publikum in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Weiterlesen...

28.05.2015

Umsetzung der MEI greift zu kurz

 

Im Rahmen der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative (MEI) soll das Ausländergesetz durch einen neuen Verfassungsartikel Art. 121a BV verändert werden. Die Handelskammer beider Basel hat zu den Änderungsvorschlägen des Bundesrates Stellung genommen – besonders Grenzgänger werden aus Sicht der Kammer ungenügend berücksichtigt. Weiterlesen...

28.04.2015

Der Jahresbericht 2014 der Handelskammer ist da!

 

Der soeben erschienene Jahresbericht gibt einen Überblick über die Dossiers und Dienstleistungen der Handelskammer beider Basel. Weiterlesen...

24.04.2015

Regionale Wirtschaft nach dem Frankenschock – gebremst, nicht gestoppt

 

Die Expertenbefragung der Handelskammer beider Basel zur Wirtschaftslage in der Nordwestschweiz vom Frühling 2015 zeigt, dass die Nordwestschweizer Wirtschaft von der Aufhebung der Frankenuntergrenze in einem Moment der Stärke überrascht, aber nicht auf dem falschen Fuss erwischt wurde. Weiterlesen...

13.04.2015

Wirtschaftsverbände als Verstärker regionaler Interessen

 

An Politik und Wirtschaft werden heute sehr viele unterschiedliche Interessen herangetragen. Erfüllen kann sie der Staat in der Regel vor allem über Rahmenbedingungen. Verbände wie die Handelskammer beider Basel können diese mitgestalten, die wirtschaftspolitischen Bedürfnisse der Region einbringen und entsprechende Lösungen vorantreiben. Dabei sind sie nicht denselben Zyklen unterworfen, wie Politik und Wirtschaft. Das macht sie unabhängig und ermöglicht Ihnen, Interessen langfristig zu verfolgen. Auf diese Weise wirken Verbände stabilisierend auf den Politikprozess. Weiterlesen...

17.03.2015

Die Macher: Menschen - Unternehmen - Wirtschaft.

 

Dr. Franz A. Saladin im Interview. Weiterlesen...

10.03.2015

Studie zur Erbschaftssteuerinitiative

 

Am 14. Juni 2015 kommt die Erbschaftssteuerinitiative zur Abstimmung. Die Initiative will Erbschaften über zwei Millionen Franken und Schenkungen von mehr als 20’000 Franken pro Jahr und beschenkter Person auf Bundesebene mit einem einheitlichen Satz von 20 Prozent besteuern. Wie eine Studie von PricewaterhouseCoopers (PwC) zeigt, belastet diese Besteuerung in erster Linie KMU und Familienunternehmen stark. Weiterlesen...

09.03.2015

Neue EU-Regelungen für Geschäftsautos und Mehrwertsteuer

 

Im Rahmen der Debatte über den schwachen Euro und der Suche nach Optimierungen für Unternehmen werden auch weitere Steuer- und Zollregelungen für die Schweiz umgesetzt. Einerseits wird die Europäische Union per 1. Mai 2015 eine einheitliche Regelung bezüglich dem Einsatz von Schweizer Firmenfahrzeugen durch Grenzgänger erlassen, andererseits besteht die Möglichkeit einer steuerlichen Registrationspflicht für Schweizer Firmen. Weiterlesen...

20.02.2015

Wie Unternehmen der Region auf die Frankenstärke reagieren

 

Die schlagartige Aufwertung des Frankens am 15. Januar dieses Jahres betrifft viele Unternehmen der Region Basel ganz besonders. Sie ist stark exportorientiert und als Grenzregion mit erheblichem Einkaufstourismus konfrontiert. Die Handelskammer beider Basel hat mit Unternehmerinnen und Unternehmern der Region über deren Reaktionen auf einen Wechselkurs EUR/CHF zwischen 1.05 und 1.10 gesprochen. Jetzt, gut ein Monat nach dem folgeschweren Entscheid der Nationalbank, überblicken diese die neue Situation und leiten die notwendigen Massnahmen ein. Weiterlesen...

17.02.2015

Elektrofahrzeuge – jetzt testen!

 

Das Projekt «Kommerzieller Einsatz von Elektrofahrzeugen in Firmen» will Unternehmen für den Einsatz von Elektrofahrzeugen gewinnen. Dienst- und Lieferfahrten sollen energieeffizient, emissionsfrei und kostengünstig abgewickelt werden. Testen auch Sie die Elektrofahrzeuge unverbindlich. Weiterlesen...

30.01.2015

6. Werkstatt-Bericht: Kreativ – in allen Belangen

 

Ausgangspunkt der sechsteiligen Veranstaltungsreihe „Werkstatt Basel“ ist das von der Handelskammer beider Basel 2013 für die Wirtschaftsregion publizierte Leitbild. An insgesamt sechs Abenden stellt die Handelskammer gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft und der interessierten Öffentlichkeit die Stärken der regionalen Wirtschaft auf den Prüfstand. Ziel der Werkstatt Basel ist es, Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung unserer Wirtschaftsregion zu entwickeln. Weiterlesen...

12.01.2015

Zu den Regierungsratswahlen im Baselbiet

 

Am 8. Februar werden im Kanton Basel-Landschaft die Regierung und der Landrat neu gewählt. Mit ihrer Unterstützung von Anton Lauber, Monica Gschwind, Sabine Pegoraro und Thomas Weber setzt die Handelskammer klar auf die bürgerliche Politik. Diese Wahlempfehlung der Kammer richtet sich explizit nicht gegen den bisherigen Regierungsrat und amtierenden Präsidenten Isaac Reber, der gerade in Wirtschafts-, Raumplanungs- und Partnerschaftsfragen ein verlässlicher Partner ist. Weiterlesen...

07.01.2015

Neujahrsempfang der Handelskammer beider Basel 2015

 

Rund 700 Mitglieder und Gäste aus Wirtschaft, Politik und Diplomatie nahmen am 6. Januar am traditionellen Neujahrsempfang der Handelskammer beider Basel teil, um gemeinsam in der UBS-Kundenhalle an der Aeschenvorstadt auf ein erfolgreiches Jahr 2015 anzustossen. Weiterlesen...

05.12.2014

Öffnungszeiten Weihnachten und Neujahr 2014/2015

 

Die Handelskammer beider Basel ist auch zwischen den Feiertagen für Sie da. Weiterlesen...

02.12.2014

Studierende als Berater - warum nicht?

 

14 Studierendenteams der Hochschule für Wirtschaft FHNW präsentierten im Rahmen des Projektforums am 28. November 2014 die Zwischenergebnisse ihrer Projektarbeiten. Eine Jury bewertete die Arbeiten und zeichnete vier besonders aus. Weiterlesen...

30.11.2014

Zu den eidg. Abstimmungen vom 30. November

 

Das Volk will keine falschen Zeichen setzen Weiterlesen...

20.11.2014

Ihr Inserat im nächsten "twice"

 

Inserieren Sie im Verbandsmagazin "twice" der Handelskammer beider Basel zu vorteilhaften Konditionen. "twice" erscheint zwei Mal jährlich mit Informationen rund um den Wirtschaftsstandort Basel. Platzieren Sie Ihr Inserat und erreichen Sie ein breites Publikum in Wirtschaft und Politik. Weiterlesen...

19.11.2014

Die Gold-Initiative gefährdet, was sie zu schützen vorgibt

 

Am 30. November entscheidet das Schweizer Stimmvolk unter anderem über die Gold-Initiative. Die Handelskammer beider Basel lehnt diese Volksinitiative entschieden ab. Im Rahmen einer Lunchveranstaltung zum Thema diskutierten der emeritierte Professor Silvio Borner und Nationalrat Luzi Stamm (SVP Kanton AG) mit Handelskammer-Mitgliedern. Weiterlesen...

06.11.2014

Trotz Konjunkturabkühlung zuversichtlich in die Zukunft

 

Die Expertenbefragung der Handelskammer beider Basel zur Wirtschaftslage in der Nordwestschweiz vom Herbst 2014 zeigt, dass die Abkühlung der Konjunktur in Europa kräftiger ausfiel als erwartet. Die Mehrheit der befragten Unternehmen stufte ihre aktuelle Lage jedoch nicht negativ ein und budgetiert für 2015 mit einem Wachstum. Weiterlesen...

04.11.2014

Pfeffinger Forum 2014: Verträge partnerschaftlich leben

 

Im Namen der Handelskammer beider Basel, Patronatsgeberin des Pfeffinger Forums 2014, sprach Dr. Franz Saladin, Direktor der Handelskammer, über die Wichtigkeit von starken Partnerschaften für die Region Basel. Weiterlesen...

03.11.2014

Jugendparlamentskonferenz zu Besuch in der Region Basel

 

Die nationale Jugendparlamentskonferenz ist neben der eidgenössischen Jugendsession die zweitgrösste jugendpolitische Veranstaltung der Schweiz. Dieses Jahr fand sie auf Initiative des Jugendrats Baselland in der Region Basel statt. Weiterlesen...

24.10.2014

Parolen zu den Abstimmungen am 30. November 2014

 

Die Handelskammer beider Basel hat folgende Parolen zu den nationalen Abstimmungen vom 30. November 2014 gefasst. Weiterlesen...

22.10.2014

Die Ecopop-Initiative ist gefährlich

 

Ein breit abgestütztes und parteienübergreifendes Komitee beider Basel setzt sich für ein NEIN zur Ecopop-Initiative ein, welche am 30. November 2014 zur Abstimmung gelangt. Die Initiative verlangt eine starre Quote, wodurch jegliche flexible und eigene Steuerung der Zuwanderung verunmöglicht wird. Weiterlesen...

14.10.2014

Neues E-Journal eröffnet globale Perspektive auf Europa

 

Ende September veröffentlichte das Europainstitut der Universität Basel die erste Ausgabe des wissenschaftlichen E-Journals "Global Europe – Basel Papers on Europe in a Global Perspective". Weiterlesen...

10.10.2014

Marschhalt bei der Finanzplatzregulierung!

 

Wäre die Finma eine kotierte Gesellschaft, würden sich ihre Aktien grosser Beliebtheit erfreuen. Von 2009 bis 2012 sind die Gebühreneinnahmen um 64 Prozent, die Aufsichtsabgaben um 25 Prozent gestiegen. Die Regulierungen des Finanzmarkts haben in den letzten Jahren besonders stark zugenommen; und beim Bund sind schon neue Projekte in der Pipeline. Weiterlesen...

09.10.2014

Neue Statistik: Pharmazeutische Industrie gewinnt an Bedeutung

 

Das Bundesamt für Statistik hat per 30. September 2014 die neuen Daten zur wirtschaftlichen Gesamtrechnung veröffentlicht. Die Schweiz stellt damit die Daten ihrer öffentlichen Statistik auf das Europäische System der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung um. Besonders für die pharmazeutische Branche ist diese Umstellung von Bedeutung. Weiterlesen...

28.09.2014

Gemeinsam vorwärts – jetzt erst recht!

 

Die Partnerschaft beider Basel muss vereinfacht, beschleunigt und entpolitisiert werden. Die Regierungen beider Basel sollen hierbei eine führende Rolle einnehmen und als Werkzeug den Zugriff auf Partnerschaftskonti erhalten. Weiterlesen...

28.09.2014

Gemeinsam vorwärts - jetzt erst recht

 

Zu den kantonalen Abstimmungen vom 28. September 2014 Weiterlesen...

24.09.2014

Neue Vorstands- und Kommissionsmitglieder

 

Die Handelskammer beider Basel heisst zwei neue Vorstands- und drei neue Kommissionsmitglieder herzlich willkommen. Weiterlesen...

22.09.2014

Innovationsbox JA, Kapitalgewinnsteuer NEIN

 

Mit der heute verabschiedeten Vernehmlassungsvorlage zur Unternehmenssteuerreform III sendet der Bundesrat ein wichtiges Signal für einen wettbewerbsfähigen Unternehmensstandort Schweiz. Die Handelskammer beider Basel befürwortet nach wie vor die Einführung einer „Innovationsbox“. Die Einführung einer Kapitalgewinnsteuer lehnt die Kammer entschieden ab. Weiterlesen...

17.09.2014

Zu den Nationalratswahlen 2015

 

Franz Saladin steht als Kandidat für die Nationalratswahlen 2015 nicht zur Verfügung. Weiterlesen...

01.09.2014

Werkstatt Basel: Die Stärken der Region auf dem Prüfstand

 

Die besondere Atmosphäre im Kinosaal des Pathé Küchlin macht die Werkstatt Basel zu keiner herkömmlichen Podiumsdiskussion. Weiterlesen...

28.08.2014

Parolen zu den Abstimmungen am 28. September

 

Die Handelskammer beider Basel hat folgende Parolen zu den Abstimmungen vom 28. Septemer gefasst. Weiterlesen...

27.08.2014

Rekordhohe private Investionen in F&E

 

Gemeinsam mit dem Bundesamt für Statistik (BFS) legt economiesuisse eine neue Gesamtschau über die F+E-Aufwendungen der Schweizer Privatwirtschaft vor. Im Inland erreichten diese mit 12,8 Milliarden Franken einen neuen Rekord. Weiterlesen...

27.08.2014

Neuer Masterstudiengang European Global Studies

 

Ab Frühjahr 2015 bietet die Universität Basel den neuen Masterstudiengang European Global Studies an. Das interdisziplinäre Studienprogramm am Europainstitut Basel erweitert die Tradition der Auseinandersetzung mit europäischen Integrationsprozessen um eine globale Perspektive. Weiterlesen...

27.08.2014

Kantonsfusion prüfen? Ja!

 

Die Prüfung der Kantonsfusion von Basel-Stadt und Baselland ist kein Selbstzweck. Sie ist eine Notwendigkeit, damit sich unsere Wirtschaftsregion auch zukünftig im nationalen und internationalen Wettbewerb behaupten kann. Weiterlesen...

25.08.2014

Handelskammer beider Basel am "Em Bebbi sy Jazz"

 

Em Bebbi sy Jazz fand dieses Jahr mit der Handelskammer beider Basel statt. Weiterlesen...

20.08.2014

Argumente der Wirtschaft für die Prüfung der Fusion

 

Die Prüfung der Kantonsfusion von Basel-Stadt und Baselland ist kein Selbstzweck. Sie ist eine Notwendigkeit, damit sich unsere Wirtschaftsregion auch zukünftig im nationalen und internationalen Wettbewerb behaupten kann. Weiterlesen...

08.08.2014

Handelskammer empfängt Studierende aus Kalifornien

 

Im Rahmen einer vierwöchigen Studienreise besuchten 25 Studierende verschiedener kalifornischen Universitäten die Handelskammer beider Basel. Weiterlesen...

07.08.2014

20. August 2014 – Werkstatt Basel (Anlass 1/6)

 

Den Standort neu erfinden – immer wieder. Diskutieren Sie mit! Weiterlesen...

25.07.2014

Business Park: Ein Zuhause für Jungunternehmer

 

Im Juni 2014 wurde der Businesspark Laufental & Thierstein in Zwingen wiedereröffnet und neu positioniert. Weiterlesen...

24.07.2014

Handelsabkommen EU-USA: Mögliche Auswirkungen

 

Seit Juli 2013 verhandeln die EU und die USA über eine umfassende transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft. Ziel ist neben dem Zollabbau für Industrie- und Agrarprodukte insbesondere die Beseitigung von nichttarifären Handelshemmnissen. Das Abkommen könnte für die Schweizer Wirtschaft spürbare Folgen haben.

Weiterlesen...

15.07.2014

Eine Tour de Bâle - durch "ein Basel"

 

Vom 25. Juli bis 1. August führt in acht Etappen der Weg durch 92 Orte von Roggenburg nach Augst. Weiterlesen...

09.07.2014

Jungunternehmerpreis 2014 - jetzt mitmachen!

 

Der Jungunternehmerpreis Nordwestschweiz zeichnet innovative Unternehmen aus der Region Nordwestschweiz aus, die in den letzten fünf Jahren gegründet oder massgeblich neu ausgerichtet wurden Weiterlesen...

04.07.2014

Historische Feier im Rheinhafen Basel

 

Das Freihandelsabkommen mit China, welches Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann im Sommer 2013 in Peking unterzeichnet hat, trat per 1. Juli dieses Jahres in Kraft. Die Feier fand im Rheinhafen in Basel statt. Das Interview. Weiterlesen...

02.07.2014

Werkstatt Basel

 

«Die Stärken der Wirtschaftsregion Basel auf dem Prüfstand» – Eine Veranstaltungsreihe in sechs Akten. Weiterlesen...

01.07.2014

Handelskammer nutzt Synergien

 

Die Handelskammer beider Basel übernimmt per 1. November 2014 im Auftrag der Basler Bankenvereinigung deren Geschäftsstelle. Dies erzeugt personelle, fachliche und administrative Synergien. Raphael Vannoni wurde von den beiden Vorständen zum neuen Bereichsleiter Finanzen und Steuern der Handelskammer und zum Geschäftsführer der Basler Bankenvereinigung gewählt. Die Basler Bankenvereinigung bleibt selbstständig und unabhängig. Weiterlesen...

20.06.2014

Harte Umsetzungspläne des Bundesrats

 

Der Bundesrat hat heute der Öffentlichkeit seinen Vorschlag zur Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative präsentiert.

Weiterlesen...

19.06.2014

Art Basel: Eine wertvolle Kunstmesse für die Region

 

Die 45. Ausgabe der Art Basel stellt die Stadt auch in diesem Jahr wieder ins Zentrum des Kunstkosmos. Doch nicht nur bei Ausstellern, Besuchern und Einkäufern steht die Art hoch im Kurs – auch für die Stadt Basel ist sie von kulturellem und volkswirtschaftlichem Wert. Weiterlesen...

06.06.2014

Neuer Cargo Terminal am EuroAirport

 

Die Luftfracht spielt für die exportorientierten Unternehmen in der Region Basel-Mulhouse-Freiburg eine unerlässliche Rolle. Die Investition von rund 40 Millionen Euro in eine neue Frachthalle widerspiegelt die Relevanz des Flughafens für die Region. Weiterlesen...

04.06.2014

Regionale Medien im Abstimmungskampf

 

Das Abstimmungsresultat zur Masseneinwanderungsinitiative vom 9. Februar 2014 fiel knapp aus. Befürworter und Gegner hielten sich beinahe die Waage. Grund genug, die Akteure eines nationalen Wahlkampfs genauer zu betrachten. Das Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) der Universität Zürich hat den medialen Abstimmungskampf in der Region Basel unter die Lupe genommen. Weiterlesen...

28.05.2014

Anhaltende Dynamik bei den Unternehmen in der Region

 

Unternehmerumfrage: Anhaltende Dynamik und verhaltener Optimismus bei den Unternehmen in der Nordwestschweiz.
Weiterlesen...

22.05.2014

Mobilitätshemmnisse in Europa weiter abbauen

 

Das UECC Positionspapier zur Europawahl am 25. Mai 2014. Weiterlesen...

02.05.2014

Self-Made-Unternehmer schaffen Wohlstand durch Innovationen

 

Eine britische Studie zur Bedeutung der «SuperEntrepreneurs» Weiterlesen...

25.04.2014

Regionales Komitee gegen den Mindestlohn

 

Ein breit aufgestelltes Komitee beider Basel „Mindestlohn NEIN“ wehrt sich im Abstimmungskampf gegen die Einführung eines staatlich diktierten Mindestlohnes. Ein solcher brächte auch in der Region Basel nur Nachteile und gefährdet vor allem Arbeitsplätze für weniger gut ausgebildete Arbeitskräfte. Das Komitee wird sich deshalb für ein Nein an der Abstimmung vom 18. Mai einsetzen. Weiterlesen...

24.04.2014

Schweizer Aussenhandel: Exporte im 1. Quartal topp!

 

Der Schweizer Aussenhandel legt deutlich zu. Weiterlesen...

16.04.2014

Parolen zu den Abstimmungen am 18. Mai

 

Die Handelskammer beider Basel fasst folgende Parolen zu den eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen vom 18. Mai 2014. Weiterlesen...

14.04.2014

Teuer und unnötig - deshalb NEIN zum Tram Erlenmatt

 

Am 18. Mai stimmen die Baslerinnen und Basler über das "Tram Erlenmatt" ab. Das Projekt ist aus Sicht der Handelskammer abzulehnen. Weshalb? Weiterlesen...

02.04.2014

Medikamentenpreise im Gesamtbild betrachten

 

Der Preisüberwacher überwacht Preise. Und das macht er gut. Aber sein Stellenprofil ist unvollständig. Denn wie so oft, ist gut gemeint nicht gut genug. Weiterlesen...

27.03.2014

Die Kleinsten im Mittelpunkt

 

Die Spielgruppe plus "Colibri" bietet individuelle Kinderbetreuung und -förderung an. Weiterlesen...

25.03.2014

IWB Basel Marathon: Eine starke Region in Bewegung

 

Der IWB Basel Marathon findet am 28. September 2014 statt und lädt nicht nur Langstreckenläufer ein die Laufschuhe zu schnüren. Es ist ein Lauf für jedermann – gross, klein, schnell und weniger schnell. Eine beliebte Kategorie ist der Team-Lauf mit Firmenwertung. Ideal für Unternehmen, die Fitness der Mitarbeiternden zu fördern und den Teamgeist zu stärken. Weiterlesen...

24.03.2014

Hochschule für Technik – Ihr Unternehmen am Career Day

 

Auch dieses Jahr führt die Hochschule für Technik der FHNW in Brugg-Windisch den Kontakttag mit Stellenbörse durch. Präsentieren auch Sie Ihr Unternehmen! Weiterlesen...

21.03.2014

Etwas bewegen

 

Der Logistikcluster Region Basel lud diese Woche Schülerinnen und Schüler aus dem Kanton Basel-Stadt dazu ein, sich Berufe in der Logistik Branche genauer anzusehen. Weiterlesen...

14.03.2014

Innovative Modernisierung gesucht

 

In Basel werden verhältnismässig wenige Gebäude neu erstellt; mehrheitlich wird erneuert und modernisiert. Mit diesem Wettbewerb für Baumodernisierung werden Gebäude der 50er- bis 70er-Jahre, schutzwürdige oder denkmalgeschützte Bauten sowie besonders innovative Lösungen, die eine Überwärmung im Sommer verhindern, gesucht. Weiterlesen...

10.03.2014

KMU blicken optimistisch in die Zukunft

 

Laut dem KMU-Barometer 2014 von Ernst & Young bleiben die Schweizer KMU dieses Jahr auf Erfolgskurs: Zwei von drei Unternehmen seien mit ihrer Geschäftslage derzeit uneingeschränkt zufrieden. Weiterlesen...

26.02.2014

Innovation dank flankierenden Massnahmen zur Frankenstärke

 

Wie die Kommission für Technologie und Innovation (KTI) mitteilte, profitierten vor allem exportorientierte kleine und mittlere Unternehmen von den eingeführten flankierenden Massnahmen zur Frankenstärke. Diese konnten dank zusätzlichen 100 Millionen Franken bestehende Innovationsvorhaben realisieren, die als Folge des starken Frankens ohne Massnahmen möglicherweise hätten sistiert werden müssen. Weiterlesen...

17.02.2014

Erste konkrete Reaktionen der EU

 

Bereits eine Woche nach der Annahme der Volksinitiative „Gegen Masseneinwanderung“ zieht die Europäische Union erste Konsequenzen und verlängert die Programme „Erasmus+“ und „Horizon 2020“ nicht. Die Verhandlungen über das gemeinsame Stromabkommen wurden seitens der EU zudem sistiert. Weiterlesen...

11.02.2014

Auf internationalem Parkett

 

Das Europainstitut der Universität Basel erweitert seinen Forschungsschwerpunkt und positioniert sich künftig global.
Weiterlesen...

06.02.2014

Lassen Sie Studierende mitdenken

 

Haben Sie eine Geschäftsidee oder eine offene Fragestellung in Ihrer Unternehmung oder Organisation? Studierende der Hochschule für Wirtschaft FHNW erarbeiten im letzten Semester ihrer Ausbildung im Rahmen ihrer Bachelor Thesis (Abschlussarbeit) konkrete Lösungen für Unternehmen und Organisationen der Region. Nutzen auch Sie die Möglichkeit, eine geeignete und interessante Themenstellung einzureichen. Weiterlesen...

31.01.2014

Parolen zu den eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen vom 9. Februar 2014

 

Der Vorstand der Handelskammer hat die Parolen zu den Abstimmungen vom 9. Februar 2014 gefasst. Weiterlesen...

29.01.2014

Der Grosse Rat splittet die Zonenplanrevision Basel-Stadt

 

Den Entscheid des Grossen Rates, ein Splitting der Vorlage vorzunehmen und die Stadtrandentwicklungen Ost sowie Süd von der Hauptvorlage zu trennen, hat die Handelskammer mit grossem Bedauern zur Kenntnis genommen. Weiterlesen...

23.01.2014

Regierungen beider Basel einigen sich über Kosten zum Vorprojekt „Herzstück Regio-S-Bahn“

 

Die Handelskammer beider Basel nimmt erfreut zur Kenntnis, dass die Regierungen von Basel-Stadt und Baselland sich über die Kostenteilung der rund 30 Millionen Franken für das Vorprojekt „Herzstück Regio-S- Bahn“ bereits einigen konnten. Weiterlesen...

17.01.2014

Gute Exportperspektiven für Schweizer KMU

 

Das Jahr 2014 stimmt die exportorientierten Schweizer KMU optimistisch. Eine steigende Nachfrage nach Schweizer Produkten ist zu erwarten. Weiterlesen...

17.01.2014

Eine Durchmesserlinie Regio-S-Bahn für die Region – die Zeit drängt

 

Die Basler Durchmesserlinie, das Projekt „Herzstück Regio-S-Bahn“ soll die Erreichbarkeit der Basler Kernstadt für Pendler aus den umliegenden Kantonen stärken. Geplant ist die Erschliessung von Bahnhof SBB, Badischem Bahnhof und Stadtzentrum durch eine S-Bahnlinie. Die Handelskammer beider Basel fordert die Regierungen Basel-Stadt und Baselland auf, offene Fragen zu klären und im Prozess voranzuschreiten. Weiterlesen...

10.01.2014

Abschottungsinitiative schadet der Region

 

In der Region Basel wird der ständige Austausch mit den europäischen Nachbarn intensiv gelebt. Das Komitee beider Basel „NEIN zur SVP-Abschottungsinitiative“ betonte deshalb an der Medienkonferenz vom 10. Januar, dass die Initiative nicht nur der Schweiz sondern insbesondere auch der Region Basel schadet. Weiterlesen...

07.01.2014

Neujahrsempfang

 

Rund 800 Mitglieder und Gäste aus Wirtschaft, Politik und Diplomatie nahmen am 6. Januar am traditionellen Neujahrsempfang der Handelskammer beider Basel teil, um gemeinsam auf ein erfolgreiches Jahr 2014 anzustossen. Aufgrund des Umbaus der UBS-Kundenhalle an der Aeschenvorstadt fand der Neujahrsempfang – einmalig – in der Premium Lounge im St. Jakob-Park statt. Weiterlesen...

06.01.2014

FABI stärkt Strasse wie Schiene

 

Wenn am 9. Februar über FABI abgestimmt wird, geht es um mehr als nur die Quersubventionierung von der Strasse zur Schiene. Es geht darum, die Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur in der Region Basel langfristig zu sichern.
Weiterlesen...

22.12.2013

Willkommensgruss 2014

 

Dr. Franz A. Saladin begrüsst Sie im neuen Jahr. Weiterlesen...

22.12.2013

Absolventenmesse Basel 2014 – präsentieren Sie dem Nachwuchs Ihr Unternehmen!

 

Die Absolventenmesse Basel öffnet in der Messe Basel unter dem Patronat der Handelskammer beider Basel
zum ersten Mal ihre Tore am Donnerstag, 13. November 2014. Unternehmen mit Interesse an motivierten
Studierenden von Fachhochschulen und Universitäten haben von 10.00 bis16.00 Uhr die Möglichkeit, sich an
Ausstellungsständen als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren. Weiterlesen...

20.12.2013

SVP-Masseneinwanderungsinitiative bringt Verunsicherung und keine Lösungen

 

Ein breit abgestütztes Komitee beider Basel setzt sich für ein NEIN SVP- Abschottungsinitiative ein, welche am 9. Februar 2014 vors Volk kommt. Die Initiative verlangt, dass für alle Bewilligungen des Ausländerrechts wieder Kontingenteeingeführt werden. Davon wären auch die ber 50‘000 Grenzgängerinnen und Grenzgänger in der Region Basel betroffen. Weiterlesen...

19.12.2013

Am 9. Februar NEIN zur Abschottungsinitiative!

 

Dr. Franz A. Saladin: "Grenzgänger kommen und gehen. Ihre Leistung bleibt." Weiterlesen...

17.12.2013

Am 9. Februar NEIN zur Abschottungsinitiative!

 

Daniel Schenk: "Andere Menschen, neue Ideen. So geht Fortschritt." Weiterlesen...

15.12.2013

Am 9. Februar NEIN zur Abschottungsinitiative!

 

Dr. Thomas Staehelin": Damit die Schweiz ihren Kurs weiterhin selbst bestimmen kann." Weiterlesen...

24.11.2013

Abstimmungsresultate vom 24. November 2013

Wirtschaft und Gesellschaft sind sich einig (1:12-Initiative); Chance verpasst (Vignettenpreiserhöhung) Weiterlesen...

15.11.2013

Unternehmerumfrage Herbst 2013

 

Die Perspektiven der Nordwestschweizer Wirtschaft haben sich laut einer Umfrage der Handelskammer bei Mitgliedfirmen mit Beginn des Winterhalbjahres 2013/14 aufgehellt. Weiterlesen...

Drucken Diese Seite drucken