Arealentwicklung

05.09.2017

Wirtschaftsflächen sind gefragt

 

Wirtschaftsflächen sind ein Topthema in unserer Region. Über 250 Interessierte informierten sich an insgesamt fünf Anlässen der Handelskammer beider Basel zu den Wirtschaftsflächen in der Region, die sich aktuell im Umbruch befinden. Weiterlesen...

28.08.2017

Bachgraben – wichtiger Wirtschaftsstandort

 

Das Gebiet «Bachgraben» im Norden von Allschwil gilt als gut erschlossenes Gewerbegebiet und wichtiger Wirtschaftsstandort. An der Anlassreihe «Wirtschaftsflächen» der Handelskammer beider Basel, beschrieben Christoph Morat, Gemeinde Allschwil, und Rafael Ernst, Bürgerspital, die Entwicklung des Areals und entwarfen Zukunftsszenarien. Weiterlesen...

10.01.2017

Güterbahnhof Wolf vor herausfordernder Weiterentwicklung

 

Nun ist es offiziell: Grundeigentümer SBB Immobilien und der Kanton Basel-Stadt wollen das Areal des Güterbahnhofs Wolf weiterentwickeln. Das seit über hundert Jahren dem Bahnbetrieb gewidmete Areal soll neu auch Wohnnutzungen Platz bieten. Seit November 2016 läuft ein öffentliches Mitwirkungsverfahren, um mögliche Entwicklungsszenarien zu sammeln. Weiterlesen...

29.08.2016

In Salina Raurica geht es vorwärts

 

Mit dem bald fertig gestellten Bau des Coop Produktionszentrums zeigen sich erste Früchte der neu ausgerichteten Arealbewirtschaftung in Salina Raurica. Der Kanton Basel-Landschaft zeigte am Anlass der Handelskammer beider Basel auf, welche Lehren man aus der Vergangenheit gezogen hat und wie man weiterfahren möchte, um das verbleibende Potenzial des Areal auszuschöpfen. Weiterlesen...

08.06.2016

Grünes Licht für Bebauungsplan Roche

 

Die Handelskammer beider Basel begrüsst, dass sich der Grosse Rat überdeutlich für den Bebauungsplan des Nordareals Roche ausgesprochen hat. Die Entwicklung der Roche ist ein klares Bekenntnis zum Standort Basel und trägt wesentlich zur Prosperität unserer Region bei. Weiterlesen...

16.12.2014

Dreispitz ist Schlüsselareal für die Wirtschaft

 

Die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft, die Gemeinde Münchenstein und die Christoph Merian Stiftung legen die umfassende Nutzungsplanung des Dreispitzareals ad acta und konzentrieren sich bei der Planung und Entwicklung auf Teilgebiete. Die Handelskammer beider Basel begrüsst diesen Entscheid. Weiterlesen...

15.05.2014

Aesch Nord, ein attraktiver Standort in der Region

 

Die Kombination aus Naherholungsgebiet, zentraler Lage und moderner Infrastruktur machen die Gemeinde Aesch zu einem attraktiven Standort für Firmen aus unterschiedlichen Branchen. Weiterlesen...

01.10.2013

Lysbüchel

Das Areal Lysbüchel ist das letzte zusammenhängende Gewerbeareal in Basel-Nord und im Eigentum der SBB Immobilien. Die SBB haben mit den dort ansässigen Unternehmen langfristige Bau- und Mietrechtsverträge, die ab Juni 2013 bis 2021 auslaufen werden. Das Areal soll nach Ablauf der Baurechts- und Mietverträge einer sogenannt „höherwertigen“ Nutzung zugeführt werden. Weiterlesen...

03.05.2013

Baselbieter Wirtschaftsoffensive – gut gestartet

Der heute den Medien vorgestellte Werkstattbericht der Wirtschaftsoffensive stimmt die Handelskammer beider Basel zuversichtlich. Das Projekt ist gut gestartet, wichtige Elemente, wie u. a. die Arealentwicklung oder die Verwaltungsprozesse, sind nun professionell aufgegleist. Erste Resultate konnten bereits präsentiert werden. Das Engagement, unter dem Motto „Zämme goht‘s besser“ erfolgreich zu sein, ist spürbar hoch. Weiterlesen...

08.11.2012

Dreispitz

 

Das Areal Dreispitz befindet sich zurzeit in der Transformation. Die Christoph Merian Stiftung (CMS) als Grundeigentümerin arbeitet mit Betroffenen, Verwaltung, Verbänden und der Öffentlichkeit zusammen, um diese Transformation breit abgestützt anzugehen. Weiterlesen...