Drucken

07. April 2015

Den Fachkräftemangel JETZ(T) stoppen

Die Handelskammer beider Basel ist Patronatin des Vereins "JETZ" Jugend Elektronik- und Technikzentrum Region Basel und engagiert sich damit für mehr Nachwuchs in technischen Berufen.

 

Der 1978 gegründete Verein JETZ (Jugend- und Technikzentrum Region Basel) verfolgt das Ziel, Kinder und Jugendliche in Basel-Stadt und Baselland für Lehrberufe im technischen Bereich zu begeistern. Schülerinnen und Schüler ab elf Jahren erlernen in den angebotenen Kursen, wie durch den Einsatz verschiedenster Technologien neue Systeme entstehen. Dies erleben sie spielerisch an gezielten Projekten, die ihnen in den Fachbereichen Mechanik, Informatik, Elektronik und Informationstechnologie angeboten werden und eigens dafür vom Verein selbst entwickelt wurden. Nach Abschluss dieser unterschiedlichen Werkstattkurse, die rund ein halbes Jahr dauern und aufeinander aufbauen, erhalten die jungen Tüftler ein Zertifikat. Dieses bescheinigt potenziellen späteren Ausbildungsbetrieben, dass die angehenden Lernenden bereits ein technisches Grundwissen mitbringen.

 

Aktuell nutzen rund 240 Kinder das Angebot. Auch für die Jüngsten – Kinder ab acht Jahren – bietet der Verein an Samstagen „Basteltage“ an, die spielerisch an das Thema Technik heranführen.

 

Für die Handelskammer ein Projekt, das sich zu unterstützen lohnt. Die Patronatschaft mit JETZ stellt einen weiteren Baustein im Engagement der Kammer zur Förderung der Berufsbildung und der technischen und naturwissenschaftlichen Berufe dar.

 

Mehr Informationen finden Sie unter jetz.ch


Themen

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Kommentare



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Erhalt geprüft. Die Handelskammer entscheidet über die Freigabe.