Drucken

01. Oktober 2013

Lysbüchel

Das Areal Lysbüchel ist das letzte zusammenhängende Gewerbeareal in Basel-Nord und im Eigentum der SBB Immobilien.

 

Die SBB haben mit den dort ansässigen Unternehmen langfristige Bau- und Mietrechtsverträge, die seit Juni 2013 bis 2021 auslaufen. Das Areal soll nach Ablauf der Baurechts- und Mietverträge einer sogenannt „höherwertigen“ Nutzung zugeführt werden. Aus diesem Grund findet zurzeit eine Testplanung statt.

 

Die Handelskammer unterstützt den Erhalt des Areals als wirtschaftliches Schwerpunktgebiet, wie es der Richtplan Basel-Stadt vorsieht und ist überzeugt, dass eine Mischnutzung Konfliktpotenzial birgt. Sie wehrt sich gegen eine Schwächung des Wirtschaftsstandortes Basel durch die Verdrängung von Unternehmen und engagiert sich deshalb konstruktiv an der Erarbeitung einer zufriedenstellenden Lösung für alle Beteiligten.

Omar Ateya
Bereichsleiter Raumplanung, Energie & Umwelt
o.ateya@hkbb.ch
T +41 61 270 60 83

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Abstimmung

Soll das Areal Lysbüchel weiterhin dem Gewerbe vorbehalten bleiben?




Ergebnisse zeigen

Kommentare



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Erhalt geprüft. Die Handelskammer entscheidet über die Freigabe.



Das könnte Sie auch interessieren