Drucken

31. Mai 2016

Verordnung über die Erstellung von Abstellplätzen für Velos, Mofas, Kinderwagen und Kinderfahrzeuge (Veloparkplatzverordnung, VeloPPV)

Die Handelskammer lehnt die Veloparkplatzverordnung grundsätzlich ab.

 

Die Handelskammer ist der Ansicht, dass diese Vorlage dem Standort Basel keinen Nutzen bringt. Das Vorhaben, dass der Staat auf Verordnungsstufe Vorschriften erstellt, die die Erstellungspflicht von Abstellplätzen für Velos, Mofas, Kinderwagen und Kinderfahrzeuge regelt, führt lediglich zu unnötigem bürokratischem Mehraufwand für Immobilienbesitzer und Bauherren. Die Handelskammer kann die Inhalte der Vorlage aus diesen Gründen nicht unterstützen.

 

Download

Stellungnahme Veloparkplatzverordnung Basel-Stadt

Florian Landolt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Standortpolitik

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Das könnte Sie auch interessieren