Drucken

29. November 2016

Unternehmenssteuerreform III und ihre Auswirkungen

Handelskammer fokussiert

Informationsanlass mit anschliessender Podiumskussion

 

4544.jpg Datum: Dienstag, 29. November 2016

Zeit: 18.00 - 20.00 Uhr inkl. Apéro riche

Ort: EBM Restaurant zum Liechtboge, Weidenstrasse 29, Münchenstein

Kostenlose Veranstaltung

Anmeldung

 

Im Juni 2016 haben sich National- und Ständerat zur Unternehmenssteuerreform III geeinigt. Damit steht der Weg frei für die jeweilige kantonale Umsetzung. Der Bund stellt den Kantonen einen Werkzeugkasten zur Verfügung. Aus diesem wählt jeder Kanton diejenigen Massnahmen, die seiner Wirtschaftsstruktur entsprechen. Zu den Werkzeugen zählen unter anderem die Patentbox und die Inputförderung auf Forschungs- und Entwicklungsausgaben. Über die Vorlage stimmt die Bevölkerung am 12. Februar 2017 ab. Der Regierungsrat Baselland präsentierte seine geplante Umsetzung im August 2016. Dabei möchte der Kanton unter anderem die Gewinnsteuer auf 14 Prozent reduzieren und die Patentbox einführen. Der Kanton Solothurn hat noch keine Informationen präsentiert und Basel-Stadt dürfte den Gewinnsteuersatz bei 13 Prozent festlegen. Wie sich die Reform und deren kantonale Umsetzung auf Ihr Unternehmen auswirken würden, zeigen wir Ihnen an dieser Informationsveranstaltung auf.

 

Begrüssung

André Hirschi, EBM Energie AG, Abteilung «Geschäftskunden»

 

Inputreferat

Daniela Schneeberger, Nationalrätin FDP und Treuhänderin mit eidg. Fachausweis

 

Podiumsdiskussion

  • Peter B. Nefzger, Vorsteher Steuerverwaltung Kanton Basel-Landschaft
  • Marcel Gehrig, Chef Steueramt Kanton Solothurn
  • Thomas Schwab, Steuerexperte, BDO AG
  • Moderation: Thomas Boillat, Wirtschaftsförderer,  Promotion Laufental/Forum Schwarzbubenland

 

Wir danken der EBM für das Sponsoring des abschliessenden Apéro riche.

 

Anmeldung und Anreise

Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

 

 

Downloads

USD III 29.11.2016 web.pdf

 

Anita Gimmel
Bereichsleiterin Veranstaltungen
a.gimmel@hkbb.ch
T +41 61 270 60 30
Raphael Vannoni
Bereichsleiter Finanzen und Steuern
r.vannoni@hkbb.ch
T +41 61 270 60 12

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Das könnte Sie auch interessieren