tunBasel – MINT spielerisch erleben

In der Schweiz herrscht in den MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) auf allen Stufen ein Fachkräftemangel. Aus diesem Grund hat sich die Handelskammer beider Basel die Förderung des beruflichen Nachwuchses in Technik und Naturwissenschaften zur Aufgabe gemacht. Sie lancierte an der muba 2010 die tunBasel, eine Erlebnisschau, die Kinder und Jugendliche erfahren lässt, wie spannend und herausfordernd naturwissenschaftliches und technisches Lernen und Arbeiten sind. Ziel ist es, Kinder sowie Schülerinnen und Schüler schon frühzeitig für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern und dadurch die Wahl entsprechender Berufe und Studiengänge zu fördern. Die tunBasel wurde auf Anhieb zu einem Messe-Highlight und konnte an der muba 2014 zum dritten Mal mit grossem Erfolg durchgeführt werden.

 

 

 

 

Link zur Website

 

 


 

28.09.2016

tunBasel: frischer Wind und neuer Auftritt

 

Startschuss für die tunBasel 2017: Vom 12. bis 21. Mai 2017 wird die Erlebnisschau zu Natur und Technik zum vierten Mal an der muba ausgetragen. Unter www.tunbasel.ch gibt es einen ersten Einblick, was die tunBasel im nächsten Frühling Kindern und Jugendlichen bietet. Weiterlesen...

20.10.2014

Schlussbericht tunBasel 2014

 

Der Schlussbericht zur dritten Auflage der tunBasel, Erlebnisschau zur Nachwuchsförderung in Naturwissenschaften und Technik an der Muba 2014. Weiterlesen...

17.02.2014

tunBasel – heute entdecken, morgen experimentieren und entwickeln

 

Kindern und Jugendlichen wird spielerisch bewusst gemacht, wie spannend Tätigkeiten in den Bereichen Technik und Naturwissenschaften sind. Mit dem Erlebnislabor und der Erlebniswerkstatt tunBasel an der muba will die Handelskammer gemeinsam mit ihren regionalen Partnern einen Beitrag zur Nachwuchsförderung von Fachkräften in diesen Bereichen leisten. Weiterlesen...

30.10.2012

Schlussbericht tunBasel 2012

 

Der vollständige Schlussbericht der tunBasel 2012 zur Übersicht. Weiterlesen...

06.07.2012

Förderung von Bildung, Forschung und Innovation

Aus Sicht der Wirtschaft der Region Basel sind einige BFI-Bereiche von besonderer Relevanz. Die Handelskammer beider Basel vertritt zu den entsprechend budgetierten Investitionen ein klare Haltung. Weiterlesen...

Drucken Diese Seite drucken