Drucken

06. Juli 2016

Nur gemeinsam sind wir stark genug

Die Handelskammer beider Basel begrüsst den Wirtschaftsbericht beider Basel. Nur gemeinsam sind wir stark genug, unsere Region für eine erfolgreiche Zukunft weiter voran zu bringen. Weitere Bereiche für eine Zusammenarbeit bieten sich an.

 

Nur gemeinsam sind wir stark genug

 

Es ist erfreulich, dass die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft einen gemeinsamen Wirtschaftsbericht veröffentlichen. Damit unternehmen die beiden Basel einen weiteren Schritt in die richtige Richtung.  Die Analyse von BAK Basel zeigt deutlich, dass "das hohe Wohlstandsniveau, die Lebensqualität und auch die Innovationskraft unserer Region für die Zukunft nur gesichert und ausgebaut werden kann, wenn die Region weiter zusammenwächst."

 

Dass unsere Region auf nationaler Ebene erfolgreich ist, wenn wir zusammenspannen und uns gemeinsam für unsere Interessen stark machen, zeigen mehrere aktuelle Beispiele: Gemeinsam mit der Handelskammer beider Basel haben sich Baselland und Basel-Stadt beim Bund für ein attraktives Paket zur Unternehmenssteuerreform III, mit dem Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF) für eine solide Finanzierung grosser Strassenverkehrsinfrastrukturprojekte für die Kantone sowie für die Weiterentwicklung des trimodalen Containerterminals BaselNord dank dem Güterverkehrsgesetz eingesetzt. Mit dem Engagement für einen Switzerland Innovation Park Basel Area engagieren sich die beiden Basel und der Kanton Jura mit der Handelskammer gemeinsam für einen innovativen, zukunftsträchtigen Wirtschaftszweig.

 

Die Handelskammer beider Basel erwartet, dass dieser gemeinsame Weg der Zusammenarbeit über Kantonsgrenzen hinweg für einen attraktiven Lebensraum und eine starke Wirtschaftsregion Basel konsequent weiter beschritten wird. Weitere Bereiche, wie etwa eine gemeinsame, weitsichtig aufeinander abgestimmte Raumplanung und Arealentwicklung bieten sich dafür an und sollten vertieft geprüft werden.

 

Hier finden Sie den gemeinsamen Wirtschaftsbericht der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft

 

Dr. Franz A. Saladin
Direktor
f.saladin@hkbb.ch
T +41 61 270 60 70

Themen

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Kommentare



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Erhalt geprüft. Die Handelskammer entscheidet über die Freigabe.