Drucken

02. August 2017

Neuer Bereichsleiter in der Abteilung Standortpolitik

Omar Ateya leitet seit dem 1. Juli den Bereich «Raumplanung, Energie & Umwelt», den die Handelskammer beider Basel neu als eigenständigen Bereich führt.

 

Neu teilt die Handelskammer beider Basel ihren grössten standortpolitischen Bereich in den Bereich «Raumplanung, Energie & Umwelt» und in den Bereich «Verkehr» auf, der von Martin Dätwyler, stv. Direktor, geleitet wird. Omar Ateya übernahm ab 1. Juli die Leitung des Bereichs «Raumplanung, Energie & Umwelt» und ist zudem für das Kampagnenmangement bei eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen verantwortlich.

 

Omar Ateya hat an der Universität Basel Umweltwissenschaften studiert und ist seit 2009 für die Handelskammer beider Basel tätig. Er hat sich in den letzten Jahren insbesondere in den Energie- und Umweltthemen verdient und mit der Raumplanung vertraut gemacht. Ateya koordiniert auch die Energie- und Umwelt- sowie die Raumplanungskommission der Handelskammer beider Basel, in der sich Fachleute aus der Wirtschaft regelmässig zu aktuellen und künftigen Themen dieser Bereiche austauschen.

Dr. Franz A. Saladin
Direktor
f.saladin@hkbb.ch
T +41 61 270 60 70

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Kommentare



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Erhalt geprüft. Die Handelskammer entscheidet über die Freigabe.



Das könnte Sie auch interessieren