Drucken

11. Oktober 2017

Basler Energiedebatte 2017

Handelskammer fokussiert

 

Datum: Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18.30 bis 21.00 Uhr

Ort: Novotel Basel City, Grosspeterstrasse 12, Basel

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung

 

 

Referate mit anschliessender Podiumsdiskussion

Die Zukunft ist digital – und sie hat längst begonnen. Für einen zentralen Lebens- und Arbeitsbereich gilt dies ganz besonders: die Energieversorgung. Die Digitalisierung der Energiebranche wirft viele Fragen für Produzenten und Konsumenten auf – im Privaten wie in der Wirtschaft.


Die diesjährige Energiedebatte liefert Antworten auf Fragen wie:


•Was kommt auf die Energiebranche zu?
•Welche Innovationen und Technologien stecken erst in der Pipeline und welche neuen Herausforderungen bringen diese mit sich?
•Welchen Schutz sollen die Kundendaten als Währung für künftige Dienstleistungen
 geniessen?


Basler Energiedebatte 2017 – die Plattform zu einem aktuellen Thema. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 

Referenten:

Beat Rudin, Datenschutzbeauftragter Basel-Stadt

Bruno Herzog, Head Account Management, Siemens Schweiz AG

Michael Frank, Direktor Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen

 

Unsere Partner, die beiden lokalen Energieversorger IWB und EBM, werden ebenfalls vertreten sein.

Dr. Conrad Ammann, CEO EBM

Dr. David Thiel, CEO IWB

 

 

Anita Gimmel
Bereichsleiterin Veranstaltungen
a.gimmel@hkbb.ch
T +41 61 270 60 30
Omar Ateya
Bereichsleiter Raumplanung, Energie & Umwelt
o.ateya@hkbb.ch
T +41 61 270 60 83

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Kommentare



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Erhalt geprüft. Die Handelskammer entscheidet über die Freigabe.



Das könnte Sie auch interessieren