Drucken

26. Oktober 2016

Wirtschaftsverbände setzen weiter auf unternehmerfreundliche Kräfte

Gemeinsame Medienmitteilung des Arbeitgeberverbands Basel, des Gewerbeverbands Basel-Stadt und der Handelskammer beider Basel

 

Der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel unterstützen die bürgerlichen Regierungskandidaten Baschi Dürr und Lorenz Nägelin auch im zweiten Wahlgang. Eine wirtschaftsfreundlichere Politik in Basel bleibt das Ziel.

 

Bürgerliches Viererticket

 

Die Basler Wirtschaftsverbände halten an der Absicht fest, eine bürgerliche Mehrheit im Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt zu erreichen. Von Anfang an stellten sich der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel klar hinter das bürgerliche Viererticket. Nachdem Conradin Cramer und Lukas Engelberger erfreulicherweise die Wahl bereits am vergangenen Sonntag souverän geschafft haben, geht es nun darum, auch die verbliebenen bürgerlichen Kandidaten Baschi Dürr und Lorenz Nägelin am 27. November zum Erfolg zu verhelfen.

Die Wirtschaftsverbände sind nach wie vor der festen Überzeugung, dass nur eine unternehmensfreundlichere Politik den Wohlstand der Bevölkerung langfristig sichert. Baschi Dürr und Lorenz Nägelin stehen für eine solche Politik ein.

Die bürgerlichen Parteien sind nun gefordert, alle wirtschaftsorientierten Wählerinnen und Wähler im Kanton Basel-Stadt zu mobilisieren. Nur mit gemeinsamen Kräften ist die Wende machbar. Der Arbeitgeberverband Basel, der Gewerbeverband Basel-Stadt und die Handelskammer beider Basel werden sich für diese politische Geschlossenheit einsetzen.

 

Für weitere Auskünfte stehen zur Verfügung:

Barbara Gutzwiller,  Direktorin Arbeitgeberverband Basel                                                                          

Telefon 061 205 96 06

                                                            

Dr. Gabriel Barell, Direktor Gewerbeverband Basel-Stadt 

Telefon 061 227 50 10

 

Dr. Franz Saladin,  Direktor Handelskammer beider Basel                                                                           

Telefon 061 270 60 62

 

Download

  Gemeinsame Medienmitteilung AGV, GV und HKBB 2. Regierungsratswahlgang

Dr. Franz A. Saladin
Direktor
f.saladin@hkbb.ch
T +41 61 270 60 70

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Kommentare



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Erhalt geprüft. Die Handelskammer entscheidet über die Freigabe.



Das könnte Sie auch interessieren