Drucken

29. April 2013

Leitbild für die Wirtschaftsregion Basel

An der Jahresmedienkonferenz der Handelskammer beider Basel streifte Präsident Dr. Thomas Staehelin in seiner gewohnten Tour d’Horizon einige der aktuellen Tätigkeiten und Themender Kammer. Im Fokus stand jedoch das von Dr. Franz Saladin vorgestellte und von der Handelskammer erstmals herausgegebene Leitbild für die Wirtschaftsregion Basel. Zudem präsentierteder Direktor das neue Erscheinungsbild der Handelskammer.

 

An der Jahresmedienkonferenz griff Präsident Dr. Thomas Staehelin in seinem Jahresrückblick aktuelle Themendossiers der Handelskammer auf, so u. a. den vom Bund geplanten „Schweizer Innovationspark“ und das „Praktikumsmanagement“. Zusammen mit den Kantonen Baselland und Basel-Stadt macht sich die Handelskammer dafür stark, dass unsere Region einen nationalen Innovationspark erhält. Die Konzepteingabe in Bern ist auf Mitte dieses Jahres geplant. Die Handelskammer positioniert sich immer stärker an der Schnittstelle zwischen „Schule und Wirtschaft“. Neu kümmert sie sich, im Auftrag der Kantone Baselland und Basel-Stadt, um Praktikumsplätze für Lernende der Wirtschaftsmittelschulen.

 
Ein Leitbild für die Wirtschaftsregion Basel

Im Vergleich zu anderen Strategieansätzen, welche auf die Entwicklung von Branchen setzen, zielt das Leitbild der Handelskammer auf die Stärken der Region. Unter Berücksichtigung von globalen Trends wird ein Stärkenprofil definiert, welches die Wirtschaftsregion gedeihen lässt. Dr. Franz Saladin: „Wir müssen an unserem Stärkenprofil arbeiten und offener, fachkräftiger, attraktiver, erreichbarer, kreativer und handlungsfähiger werden.“ Die Veröffentlichung des Leitbilds markiert für die Handelskammer den Ausgangspunkt eines intensivierten Dialogs mit der Gesellschaft. Ziel ist, die Glaubwürdigkeit der Wirtschaft in persönlichen Gesprächen zu erhöhen, denn, so Dr. Franz Saladin: „Glaubwürdigkeit kann man nicht kaufen.“

 

Neues Corporate Design

Der neue Auftritt der Handelskammer beider Basel symbolisiert mit seinen zwei Halbkreisen in Rot und Schwarz einerseits die im Leitbild angesprochene Offenheit und andererseits, mit der Berührung der Elemente, die angestrebte, verbesserte Zusammenarbeit über Grenzen hinweg.

 

Download

MM 2013 04 29 Jahresmedienkonferenz der HKBB.pdf

 

 

 

Dr. Franz A. Saladin
Direktor
f.saladin@hkbb.ch
T +41 61 270 60 70

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Das könnte Sie auch interessieren