Drucken

12. Dezember 2013

Leistungsauftrag Universität

Kanton Basel-Landschaft nimmt seine Verantwortung als Universitätskanton wahr.

 

Mit der Zustimmung zum Leistungsauftrag und Globalbeitrag 2014 – 2017 für die Universität Basel hat der Landrat Weitsicht und Verantwortungsbewusstsein bewiesen und folgt in seiner Begründung in weiten Teilen der Argumentation der Handelskammer: Trotz angespannter Finanzlage leistet der Kanton Basel-Landschaft als Mitträger der Universität somit seinen unerlässlichen Beitrag, damit sich die universitäre Hochschule in den nächsten vier Jahren weiterentwickeln und profilieren kann. Dies ist zum Nutzen der ganzen Region. Für deren volkswirtschaftliche und kulturelle Entwicklung kommt der Universität Basel eine vorrangige Bedeutung zu.

 

Mit der Ausbildung des akademischen Berufsnachwuchses schafft die Universität Basel Werte für die Gesellschaft, die für die Standortattraktivität der Region Basel wesentlich sind. Es ist nur folgerichtig und entspricht einem durch die Handelskammer mehrfach formulierten Anliegen, wenn im neuen Leistungsauftrag erstmals auch die Kooperation mit der Wirtschaft ausdrücklich verankert wird, indem es heisst: „Für Belange der Lehre und Forschung pflegt die Universität den Kontakt mit der Wirtschaft und sucht, wo sinnvoll, die Zusammenarbeit in gemeinsamen Projekten.“

 

Download

 MM 2013 12 12 Leistungsauftrag Universität.pdf

Martina Hilker
Bereichsleiterin Kommunikation
m.hilker@hkbb.ch
T +41 61 270 60 62

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Das könnte Sie auch interessieren