Drucken

16. Mai 2014

JA zur Prüfung der Kantonsfusion BS und BL

Die Handelskammer beider Basel ruft den Grossen Rat und den Landrat auf, ja zur Prüfung einer Kantonsfusion zu sagen.

 

Aus Sicht der Wirtschaft ist es für die zukünftige Ausrichtung der Region Nordwestschweiz entscheidend, dass eine mögliche Kantonsfusion mit all ihren Vor- und Nachteilen breit diskutiert wird. Der nationale und internationale Wettbewerb macht nicht vor den Kantonsgrenzen halt. Umso mehr gilt es, sich nicht abzuschotten, sondern zu sich zu öffnen, um gemeinsam die Zukunft zu gestalten. Die Fusions-Prüfungs-Initiative, welche voraussichtlich Ende September zur Abstimmung kommt, bildet hierfür eine Grundlage.

 

Die Handelskammer beider Basel stellt sich deshalb weiterhin hinter die beiden Initiativekomitees in Basel-Stadt und Basel-Landschaft und ruft den Grossen Rat und den Landrat auf, ja zur Prüfung einer Kantonsfusion zu sagen.

 

„Jede Generation soll die Möglichkeit erhalten, die politischen Strukturen zu hinterfragen“, so Dr. Thomas Staehelin, Präsident der Handelskammer beider Basel.

 

Download

Medienmitteilung

Martina Hilker
Bereichsleiterin Kommunikation
m.hilker@hkbb.ch
T +41 61 270 60 62

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Kommentare



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Erhalt geprüft. Die Handelskammer entscheidet über die Freigabe.



Das könnte Sie auch interessieren