Drucken

02. Mai 2013

Handelskammer unterstützt Toni Lauber

Die Handelskammer beider Basel hat heute entschieden, den Wahlkampf von Anton Lauber für die Ersatzwahl eines Regierungsrates für den Kanton Basel-Landschaft zu unterstützen. Vorausgegangen waren dem Entscheid fundierte Gespräche mit beiden Kandidierenden.

 

Entscheidend für die klare Favorisierung von Anton Lauber als zukünftigen Regierungsrat für den Kanton Basel-Landschaft sind insbesondere dessen Führungs- und Exekutiverfahrung, welche er als Gemeindepräsident von Allschwil gewinnen konnte, sowie seine lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise.

 

Allschwil konnte in den vergangenen sieben Jahren die Steuereinnahmen juristischer Personen überaus deutlich steigern. Damit hat Anton Lauber als Gemeindepräsident zusammen mit seinen rund 200 Gemeindeangestellten das erreicht, was sich der Kanton Basel-Landschaft in seiner Wirtschaftsoffensive vorgenommen hat. Für die Handelskammer ist deshalb klar, dass Anton Lauber als Regierungsrat der richtige Mann zur richtigen Zeit am richtigen Ort wäre.

 

Überzeugt hat der Kandidat Anton Lauber aber auch durch seine unaufgeregte, sachliche und zielstrebige Art, Aufgaben anzupacken. „Vor uns sass eine gestandene und glaubwürdige Persönlichkeit, die so schnell nichts aus der Ruhe bringt, welcher man aber zutraut, viel zu bewegen“, so Franz Saladin, Direktor der Handelskammer beider Basel nach dem Treffen mit Anton Lauber.

 

Download

MM 2013 05 02 HKBB unterstützt T Lauber.pdf

Dr. Franz A. Saladin
Direktor
f.saladin@hkbb.ch
T +41 61 270 60 70
Martin Dätwyler
Direktor a.i.
m.daetwyler@hkbb.ch
T +41 61 270 60 81

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Das könnte Sie auch interessieren