Drucken

08. Juni 2016

Grünes Licht für Bebauungsplan Roche

Die Handelskammer beider Basel begrüsst, dass sich der Grosse Rat überdeutlich für den Bebauungsplan des Nordareals Roche ausgesprochen hat. Die Entwicklung der Roche ist ein klares Bekenntnis zum Standort Basel und trägt wesentlich zur Prosperität unserer Region bei.

 

Grünes Licht für Bebauungsplan Roche

 

Die Handelskammer beider Basel freut sich, dass die Grossrätinnen und Grossräte an ihrer heutigen Sitzung den Bebauungsplan des Nordareals von Roche mit überwältigendem Mehr von 84 JA zu 2 NEIN bei 5 Enthaltungen verabschiedet haben. Damit sind die raumplanerischen und baurechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung des Standorts geschaffen und das Areal kann zeitgerecht weiterentwickelt werden.

 

Der Bebauungsplan ermöglicht eine qualitativ hochwertige Arealentwicklung, die städtebaulich attraktiv, effizient und nachhaltig ist. Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationszentren werten das Areal auf, stärken Basel als weltweit anerkannten Life Sciences Cluster und tragen somit massgeblich zum Wohlergehen unserer Region bei.

 

Die Entwicklung des Firmenareals Roche ist ein klares Bekenntnis zum Standort Basel, wo das Unternehmen bereits heute mehr als 11‘400 Arbeitsplätze bereitstellt. Ausserdem wird Roche an ihrem Standort in Basel jährlich rund 300 Personen ausbilden und so wertvolle Fachkräfte in unserer Region zur Verfügung stellen.

 

Download

Medienmitteilung vom 8. Juni 2016

 

Martin Dätwyler
Direktor a.i.
m.daetwyler@hkbb.ch
T +41 61 270 60 81

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Das könnte Sie auch interessieren