Drucken

11. Juli 2016

WMS 3+1: Langzeitpraktikum auch im zweiten Jahr ein Grosserfolg

Im Auftrag der Wirtschaftsmittelschulen Basel-Stadt und Basel-Landschaft übernimmt die Handelskammer beider Basel die Koordination der Praktikumsplätze für das Langzeitpraktikum der WMS 3+1 und unterstützt die Betriebe in ihrem Bildungsauftrag. Im Sommer kann der zweite Jahrgang auf ein erfolgreiches Praktikumsjahr zurückblicken.

 

 

  Langzeitpraktikum WMS 3+1

 

Das Konzept „WMS 3+1“ sieht ein obligatorisches 12-monatiges Praktikum nach der dreijährigen schulischen Ausbildung vor. Wir freuen uns sehr, dass im zweiten Praktikumsjahr im neuen System alle 197 Lernenden das betriebliche Qualifikationsverfahren erfolgreich abgeschlossen haben und nun mit einem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis und einer Berufsmaturität die nächsten Schritte in ihrem beruflichen Werdegang mit grosser Zuversicht in Angriff nehmen können. Alle Lernenden blicken auf ein intensives und lehrreiches Jahr zurück.

 

Auch die Umfrage am Ende des Praktikums im betrieblichen Umfeld stimmt uns optimistisch. Über 75% der Lernenden beschrieben ihr Praktikumsjahr als spannend und abwechslungsreich. Fast 90% der Lernenden würden ihren Arbeitsplatz weiterempfehlen. Die Praktikumsanbieter äusserten sich ebenfalls positiv. Über 90% waren „zufrieden“ oder „sehr zufrieden“ mit ihren Praktikanten. Eine überwiegende Mehrheit der Betriebe wird auch weiterhin Praktikumsplätze anbieten.

 

Das Praktikumsmanagement bedankt sich bei den Praktikumsanbietern für ihre wertvolle Mitarbeit. Im Sommer 2016 beginnen über 250 Lernende ihr Praktikum, und für den nächsten Sommer (ab Juli/August 2017) werden schon jetzt neue Stellen gesucht. Wir freuen uns über jeden neuen Praktikumsanbieter. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

 

 

Jeannine Onori
Bereichsleiterin Bildungsdienstleistungen
j.onori@hkbb.ch
T +41 61 270 60 21

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Kommentare



Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Erhalt geprüft. Die Handelskammer entscheidet über die Freigabe.



Das könnte Sie auch interessieren