Drucken

11. Januar 2017

Podiumsdiskussion zur Steuerreform (USR III) mit Inputreferat von BR Ueli Maurer - ausgebucht

Handelskammer fokussiert

 

Datum: Mittwoch, 11. Januar 2017
Zeit: 18.00 - 20.00 Uhr
Ort: UBS Forum (Kundenhalle)
Die Veranstaltung ist kostenfrei
Bild © EFD

Der Anlass ist ausgebucht. Es können keine Anmeldungen mehr berücksichtigt werden.

 

Podiumsdiskussion zur Steuerreform (USR III) mit Inputreferat von Bundesrat Ueli Maurer

 

Die bisherigen Sonderregeln bei der Besteuerung von Holding-, Domizil- und gemischten Gesellschaften werden international nicht länger akzeptiert und müssen abgeschafft werden. Darum ist eine Änderung des Steuersystems unausweichlich. Um trotz Abschaffung der umstrittenen Steuerregime auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, sind in der Reform verschiedene Ersatzmassnahmen vorgesehen. Mit der Steuerreform erhalten die Kantone die notwendigen Instrumente, um die kantonalen Steuersysteme zukunftstauglich zu gestalten.
Erfahren Sie mehr zur Reform im Referat von Bundesrat Ueli Maurer und hören Sie in der anschliessenden Podiumsdiskussion Pro- und Contra-Stimmen aus der Region.

 

Inputreferat

Bundesrat Ueli Maurer

 

Podium

Bálint Csontos, Co-Präsident junges grünes bündnis nordwest
Peter Eisenring, Head Group Tax and Insurance, F. Hoffmann-La Roche Ltd
Anita Fetz, Ständerätin SP BS
Dr. Eva Herzog, Regierungsrätin BS
Oliver Scheidegger, VR-Präsident Morath AG
Tonja Zürcher, Co-Präsidentin BastA!, Grossrätin BS

 

 

Download

USR III BR Maurer. WEB.pdf

 

Anita Gimmel
Bereichsleiterin Veranstaltungen
a.gimmel@hkbb.ch
T +41 61 270 60 30

Artikel teilen

per E-Mail weiterleiten

Das könnte Sie auch interessieren